2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2019-06-10_Voba_Kreditkarten.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
16.06.2019
Abdeckung lag im Fluss - Eine Spaziergängerin teilte der Polizei Bad ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
49-Jähriger stürzte aus 50 Meter Höhe ab - Am Sonntag, 16.06.2019, stürzte gegen 11.30 ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Roller trägt kein Kennzeichen - Am Samstagabend, 15.06.2019, wurde ein Anwohner ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Zu schnell und unter Drogeneinfluss: Unfall auf der B 41 bei Bad Kreuznach
Klein-Lkw fuhr gegen querstehenden Pkw

Zu schnell und unter Drogeneinfluss: Unfall auf der B 41 bei Bad Kreuznach

Ein 34-jähriger Autofahrer, der mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen stand, verursachte am Donnerstagmorgen, 06.12.2018, 07:00 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der B 41 in Höhe des Bad Kreuznacher Michelin-Werks.

Der Mann fuhr auf der linken Spur der B 41 in Richtung Autobahn. In Höhe des Reifenherstellers überholte er einen anderen Pkw und wollte sodann  wieder auf die rechte Fahrspur wechseln. Dabei verlor er vermutlich bei zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte mehrfach gegen die Leitplanke und blieb quer zur Fahrbahn stehen.

Ein hinter dem Unfallafhrzeug fahrender 50-Jähriger am Steuer eines Klein-Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen, sodass sein Fahrzeug mit dem querstehenden Pkw kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 16.000 €. Beide Fahrer
wurden zur Überprüfung auf mögliche Verletzungen in ein Kreuznacher Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme wurden bei dem 34-Jährigen Anzeichen für eine Beeinflussung durch Drogen festgestellt. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Die zweispurige Bundestraße musste zur Bergung der Fahrzeuge und für die Reinigung der Fahrbahn für ca. 120 Minuten gesperrt werden.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH