2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.06.2019
Angesichts mehrere Zeugen entschloss sich Täter zur Flucht - Am Dienstag, 18.06.2019, eskaliert gegen 18:00 ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Tatort war Friedhof an der Mannheimer Straße - Am Dienstag, 18. Juni 2019, wurde ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Nur eine Stunde im Fitnessstudio - Nur eine Stunde abwesend, und schon ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Andreas Peters scheidet aus Vorstand der Sparkasse Rhein-Nahe aus
Auflösungsvertrag für Mitte 2020 vereinbart

Andreas Peters scheidet aus Vorstand der Sparkasse Rhein-Nahe aus

Bad Kreuznach, 13.06.2019
Andreas Peters scheidet Mitte 2020 aus dem Vorstand der Sparkasse Rhein-Nahe aus. Die Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Rhein-Nahe hat in ihrer Sitzung am 12.06.2019 einstimmig auf Vorschlag des Verwaltungsrates der Sparkasse beschlossen, mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse zum 30.06.2020 einen Auflösungsvertrag abzuschließen.

„Die Sparkasse hat unter der Führung des jetzigen Vorstands in den letzten Jahren eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung genommen und steht hervorragend da“, sagte heute die Vorsitzende der Zweckverbandsversammlung, Landrätin Bettina Dickes, im Anschluss an die Sitzung. 

Der Vorstand der Sparkasse habe sich im Rahmen seiner strategischen Planungen ausführlich auch mit den personellen Entwicklungen im Vorstand beschäftigt. „Wir sind Andreas Peters sehr dankbar, dass er bereit gewesen ist, einen Beitrag zur zukünftigen Gestaltung des Vorstandes zu leisten“, sagte Dickes.

„Perspektivisch soll die Sparkasse von einem Zweiervorstandsgremium geführt werden. Durch den Weggang von Herrn Peters ist die Möglichkeit gegeben, rechtzeitige Nachfolgeregelungen zu finden“, so Dickes weiter.

Die Fußstapfen von Peters, seit 2002 Mitglied im Vorstand der Sparkasse, seien groß, so Vorstandsvorsitzender Peter Scholten. Insbesondere der erfolgreiche Ausbau zu einer modernen Vertriebssparkasse trage die Handschrift von Peters, die ihren Ausdruck in der Neugestaltung des jüngst eröffneten S-Hauses in Bad Kreuznach gefunden hat.

„Auf unseren Erfolgen der letzten Jahre können und dürfen wir uns nicht ausruhen. Deshalb möchte ich alles dafür tun, dass unsere Sparkasse sich optimal aufstellen kann“, so Andreas Peters.

Quelle: Patrick Stoß
Sparkasse Rhein-Nahe


Foto: Thomas Gierse
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg