2019-04-30_Kommunalwahl_Die_Gruenen.png
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger Hitchinstraße wird in der kommenden Woche für Verkehr freigegeben ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.05.2019
Abbiegenden Pkw zu überholen versucht - Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Alzey-Worms ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Armlehne eines Gartenstuhls diente als "Werkzeug" - Am Samstag, 18.05.2019, wurde zwischen 04.00 ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Alkoholwert lag bei 2,5 Promille - Auf ungewöhnliche Weise wurde die Polizei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Waschmaschine fing Feuer - drei Personen erlitten Rauchgasvergiftung
14-Jähriger wollte aus Angst um Katze zurück in die Wohnung

Bad Kreuznach: Waschmaschine fing Feuer - drei Personen erlitten Rauchgasvergiftung

Bad Kreuznach, Göbenstraße (zwischen Baumgarten- und Bahnstraße), Mittwoch, 14.05.2019, gegen 19:00 Uhr

Eine Waschmaschine in der Küche einer Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brannte. Die Bewohner unternahmen erste Löschmaßnahmen in der verrauchten Wohnung. Dort befand sich auch noch eine Katze.

Die Wehrleute vom Löschbezirk Süd führten zunächst alle Bewohner aus dem Haus, insbesondere die drei Personen aus der verrauchten  Wohnung. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung und musste mit einem Wasserlöscher noch Nachlöscharbeiten durchführen, da auch ein Teil der Küchenzeile und daneben stehendes Papier und diverser Hausrat Feuer gefangen hatten. Das komplette Brandgut inklusive der Waschmaschine wurden ins Freie verbracht.

Der Sohn der Familie musste von einem Polizeibeamten festgehalten werden, weil er die noch in der Wohnung verbliebene Katze selbst retten wollte. Dies übernahmen  die Feuerwehrleute unter Atemschutz. Beim Wegrücken der Waschmaschine trat Wasser aus einem Eckventil. Das Wasser wurde abgestellt, die Leitung repariert und das Wasser wieder aufgedreht.

Mit einem Belüftungsgerät wurde die Wohnung entraucht. Nach etwa 45 Minuten konnten die zehn Wehrleute, die mit einem Löschgruppenfahrzeug und einer Drehleiter vor Ort waren, wieder abrücken.

Der Vater, seine 19-jährige Tochter und der 14-jährige Sohn wurden wegen Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 
Facebook Du findest uns auf FB 410px