2019-04-30_Kommunalwahl_Die_Gruenen.png
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger Hitchinstraße wird in der kommenden Woche für Verkehr freigegeben ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.05.2019
Abbiegenden Pkw zu überholen versucht - Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Alzey-Worms ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Armlehne eines Gartenstuhls diente als "Werkzeug" - Am Samstag, 18.08.2019, wurde zwischen 04.00 ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Alkoholwert lag bei 2,5 Promille - Auf ungewöhnliche Weise wurde die Polizei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Industrie- und Informatiktag an der TH Bingen
Das Sprungbrett ins Unternehmen

Industrie- und Informatiktag an der TH Bingen

Am Mittwoch, 22.05.2019, in Bingen: Beim Industrie- und Informatiktag an der TH Bingen können Studierende mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten. Etwa 60 regionale und überregionale Firmen informieren über den Einstieg ins Ingenieurwesen und die Technikbranche.

Netzwerke erleichtern den Weg zur Karriere: Der Industrie- und Informatiktag der Technischen Hochschule (TH) Bingen am Mittwoch, 22. Mai 2019, dreht sich daher um den Austausch zwischen Nachwuchskräften und Unternehmen. Bei der 23. Job- und Kontaktmesse auf dem Campus können Studierende sowie Schülerinnen und Schüler Arbeitgeber aus dem Ingenieurwesen kennenlernen. Dazu präsentieren sich rund 60 Unternehmen, die aus der Region und ganz Deutschland kommen, an Informationsständen und in Vorträgen. Die Messe, die von Studierenden organisiert wird, bindet diesmal besonders die Informatik ein: Sieben IT-Unternehmen stellen aktuelle Trends aus der Branche vor.

Der jährliche Industrietag unter dem Motto „Deine Messe – Deine Chance – Dein Job“ ist ein studentisches Projekt an der TH Bingen. Sieben Studierende aus der Elektrotechnik, dem Maschinenbau oder dem Wirtschaftsingenieurwesen haben in diesem Jahr die Planung in der Hand. „Sie organisieren die Veranstaltung eigenständig und sind dabei für Kosten und Termine verantwortlich“, erklärt die Leiterin Professorin Sabine Heusinger-Lange. „So lernen die Studierenden frühzeitig, wie sie entsprechende Projekt im Unternehmen planen und durchführen.“

Für den Industrie- und Informatiktag haben sie zahlreiche kleine und mittelständische, aber auch große, weltweit tätige Aussteller gewonnen. Diese kommen aus unterschiedlichen Branchen – von der Telekommunikation über die Lebensmittelindustrie bis hin zur Automobil- oder Baubranche. Neben den Informationsständen halten mehrere Firmen Fachvorträge, um die Besucherinnen und Besucher bei der Joborientierung zu unterstützen. Auf dem Programm stehen dabei Themen wie „Entwickler oder Berater – du kannst dich nicht entscheiden?“ oder „Erfolgreich in den IT-Job starten“.

Einige Unternehmen sind bereits seit Jahren regelmäßig bei der Job- und Kontaktmesse dabei. Denn an der TH Bingen können sie Fachkräfte aus dem MINT- Bereich finden, die stark gefragt sind. Die Hochschule bereitet die Nachwuchsingenieurinnen und -ingenieure auf Zukunftsthemen wie die Digitalisierung und Industrie 4.0 vor. Der Industrie- und Informatiktag gibt den Studierenden einen Eindruck, welche Bereiche für Jobs, Praktika oder Abschlussarbeiten offen stehen. Auch Schülerinnen und Schüler, die den Studienstart planen, können erste Kontakte zu Unternehmen knüpfen: Sie können sich beispielsweise über duale Studiengänge oder Praktika informieren. Alle Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich für die Veranstaltung anzumelden.


Industrie- und Informatiktag 2019
Mittwoch, 22. Mai 2019, 9 bis 15.30 Uhr
TH Bingen, Campus Bingen-Büdesheim

Anmeldung per E-Mail an [email protected].

Tagungsbeitrag: 5 Euro, für Studierende der TH Bingen kostenfrei.

Weitere Informationen: www.th-bingen.de/industrietag


Quelle:
Technische Hochschule Bingen