2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger Hitchinstraße wird in der kommenden Woche für Verkehr freigegeben ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.05.2019
Abbiegenden Pkw zu überholen versucht - Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Alzey-Worms ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Armlehne eines Gartenstuhls diente als "Werkzeug" - Am Samstag, 18.08.2019, wurde zwischen 04.00 ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Alkoholwert lag bei 2,5 Promille - Auf ungewöhnliche Weise wurde die Polizei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Digitaler Beratungsweg ermöglicht flächendeckendes Angebot

Verbraucherzentrale: Beratung zur Altersvorsorge und Geldanlage auch per Video-Chat

Ab sofort bietet die Verbraucherzentrale ihre Beratung zur privaten Altersvorsorge und zur Geldanlage auch per Video-Chat an. So können sich Verbraucherinnen und Verbraucher landesweit auch von zu Hause aus beraten lassen.

„Die Verbraucherzentrale ergänzt mit diesem Beratungsweg das Angebot der persönlichen Beratung in den örtlichen Beratungsstellen“, so Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. „Die Video-Chatberatung soll vor allem junge Leute, aber auch Menschen, die nicht mehr sehr mobil sind, ansprechen.“
 
Angesichts des Angebotsdschungels ist es nicht einfach, eine individuell optimale Vorsorgestrategie zu entwickeln und das richtige Produkt für die Geldanlage und die private Altersvorsorge zu finden. Die Fachberaterinnen der Verbraucherzentrale stellen in der Beratung die einzelnen Produkte zur Geldanlage und Altersvorsorge vor und erarbeiten gemeinsam mit den Ratsuchenden ein Gesamtkonzept. Gleichzeitig überprüfen sie auch bestehende Verträge und Empfehlungen von Geldinstituten.
 
„Viele Menschen fühlen sich mit finanziellen Themen wie privater Altersvorsorge oder Geldanlage überfordert. Daher ist die Beratung hierzu so wichtig. Umso besser ist es, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher nun auch online die Möglichkeit zu dieser Beratung haben“, betont Verbraucherschutzministerin Anne Spiegel. „Gerade im ländlichen Raum, mit Blick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie alters- oder krankheitsbedingter Einschränkungen brauchen wir digitale Formate, die an jedem Ort und zu jeder Zeit genutzt werden können“, so Spiegel weiter.

Die umfassende, individuelle Beratung dauert rund zwei Stunden und kostet 160 Euro. Wer sich für eine unabhängige Beratung zur Geldanlage oder Altersvorsorge interessiert, kann unter (06131) 28 48 0 oder online unter www.verbraucherzentrale-rlp.de/onlinetermine-rlp einen Termin für eine persönliche Beratung oder eine Beratung per Video-Chat vereinbaren.

Quelle: Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px