2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.03.2019
An zwei Stellen Sperrmüllsofas angezündet - An der Brandstelle Rüdesheimer Straße/Völkerring, wo ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Logistikerwohnung und Waldstück in Bad Kreuznach durchsucht - Der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und dem ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Nervenstarker Pilot brachte sich bei eingeklapptem Schirm heil zu Boden - Ein Anrufer teilte der Polizei Kirn ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Zum 334. Geburtstag

Bach-Geburtstagskonzert in der Saalkirche

Bach-Geburtstagskonzert in der Saalkirche
Am Freitag, 22.03.2019, in Ingelheim: Um 19.30 Uhr findet ein Bach-Geburtstagskonzert in der Evangelischen Saalkirche Ingelheim statt. Der bedeutendste Orgelkomponist aller Zeiten – Johann Sebastian Bach – wurde im März 1685 geboren.

Zu seinem 334. Geburtstag in diesem Jahr spielen Iris und Carsten Lenz einige seiner Orgel-Meisterwerke sowie weitere seiner bekannten Kompositionen an den beiden Orgeln der Saalkirche.

Auf dem Programm stehen das große und festliche Praeludium und Fuge e-moll BWV 548 (mit der “Drachenkampf-Fuge”, die den Kampf des Erzengels Michael mit dem Drachen musikalisch darstellt), die Choral-Partita “Ach, was soll ich Sünder machen” BWV 770 und die Triosonate G-Dur BWV 530. Weiterhin erklingt in einer vierhändigen Orgelfassungen das berühmte “Air” aus der Orchestersuite D-Dur BWV 1068, wobei die orchestralen Klangfarben der Skinner-Orgel zu hören sein werden. Zum Abschluss erklingt das bekannteste Orgelwerk überhaupt, die Toccata und Fuge d-moll BWV 565 ebenfalls in einer Fassung für zwei Orgeln. Gerade durch den Wechsel zwischen Dreymann- und Skinner-Orgel bzw. Klängen, die einmal von vorne und einmal von hinten kommen ergibt sich für die Zuhörer ein außergewöhnliches Klangerlebnis.

Die Spielanlagen der beiden Orgeln werden auf eine große Leinwand im Kirchenraum übertragen, so dass man den Organisten von allen Plätzen der Kirche aus beim Spielen zuschauen kann.

Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Orgelwein aus der Orgelweinpfeife. Besucher können im Vorfeld kostenfrei Sitzplätze über das Internet reservieren oder auch spontan zum Konzert kommen, da für genügend freie Plätze gesorgt wird. Weitere Informationen dazu sowie zu weiteren Konzerten: www.lenz-musik.de.


Foto: Dieter Bender

Quelle:
Carsten Lenz
Lenz-Musik