2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.07.2019
Gegen Zaun eines Gartengrundstücks geprallt - Am Mittwoch, 17.07.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Pkw kollidieren, nachdem BMW auf Gegenfahrbahn geriet - Die Polizei versucht zwei Beteiligte bei ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Wer zuletzt lacht ... Zeugen? - Eine 20-Jährige beobachtete, wie ein Mann ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Katholische Familienbildungsstätte Bad Kreuznach

Gruppentermin für trauernde Eltern im Juli um zwei Wochen verschoben

Die Gruppe für Eltern, die um ihr Kind trauern, trifft sich im Juli zwei Wochen später als gewohnt. Das zweimonatliche Treffen im Bad Kreuznacher Gruppenraum des Christlich Ambulanten Hospizdienstes (Bahnstraße 24) findet also nicht am zweiten Freitag des Monats, sondern erst am Freitag, 26. Juli 2019, von 18:30 bis 20:30 Uhr statt.

Die Gruppe steht allen Eltern offen, die ein Kind verloren haben – ganz unabhängig davon, in welchem Alter es verstorben ist. Die beiden Gruppenleiterinnen Lena Schmitt und Lilo Mayer sind ausgebildete Trauerbegleiterinnen mit langjähriger Erfahrung. Selbstverständlich heißen sie auch kurzentschlossene Besucherinnen und Besucher sehr herzlich willkommen – Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos zu den kostenfreien Gruppentreffen im Zweimonats-Rhythmus gibt es im Sekretariat der Caritas-Familienbildungsstätte.


Information und Anmeldung
Katholische Familienbildungsstätte Bad Kreuznach
Bahnstr. 26
Tel. 0671 - 83828-40    
E-Mail [email protected]
www.caritas-rhn.de/kursangebote
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg