2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.07.2019
Gegen Zaun eines Gartengrundstücks geprallt - Am Mittwoch, 17.07.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Pkw kollidieren, nachdem BMW auf Gegenfahrbahn geriet - Die Polizei versucht zwei Beteiligte bei ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Wer zuletzt lacht ... Zeugen? - Eine 20-Jährige beobachtete, wie ein Mann ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Im Juli: Ausstellung(en) und Veranstaltungen im PuK
Ein lebendiges Museum

Im Juli: Ausstellung(en) und Veranstaltungen im PuK

Im Juli 2019 in Bad Kreuznach: Ausstellung(en) und Veranstaltungen im Museum für PuppentheaterKultur (PuK) - ein lebendiges Museum.
            

Verlängert bis 31.08.2019: Sonderausstellung PuppentheaterKultur weltweit – Kulturerbe der UNESCO

Was haben Skat, Yoga oder Rumba-Tanz gemeinsam? Sie alle gehören zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Auch acht Puppenspieltraditionen zählen zu diesen anerkannten Kulturwerten der UNESCO, und das PuK-Museum hat sie aus eigenen Beständen in einer Sonderschau versammelt: Asiatisches Figurentheater unterschiedlichster Ausprägungen, die weltberühmten Salzburger Marionetten mit ihren Mozartinterpretationen, Stangenmarionetten der Opera dei Pupi aus Sizilien und das volkstümliche tschechische Puppenspiel: von Kasparek zu Spejbl und Hurvínek.
 

Samstag, 06.07.2019, 17 Uhr: Spannende Museumsführung mit „Blick hinter die Kulissen“ mit Dr. Gabriele Harter

... und einer kurzen Spieleinlage im Hausmarionettentheater von Kerstin Wilhelm. 

Die fantasievolle Einrichtung bietet auf 700 m² eine museale Entdeckungsreise durch die Welt des Figurentheaters für alle Generationen. Dort gibt es die berühmten Marionetten aus der Augsburger Puppenkiste, wertvolle Theatralia zu den 8 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannten Puppenspieltraditionen und interaktive Probierstationen. 

Wie viel wiegt ein Marionettenritter aus Sizilien? Wie sieht es hinter einer Marionettenbühne aus? Wie entstehen die Holzköpfe für das Theater? Diese und andere Fragen beantwortet ein Museumsbesuch im PuK – Vorhang auf im Bad Kreuznacher Kulturviertel.

In Kooperation mit der GuT.
 

Sonntag, 07.07.2019, 11.15 und 15 Uhr: PuK-Theatersonntag – ganztägig PuK-Café

„Das tapfere Schneiderlein“ – für Kinder ab 4 Jahren.

Alle sollen wissen, dass das tapfere Schneiderlein „Sieben auf einen Streich“ erlegt hat – so stickt es der Schneider auf seinen Gürtel. Dass es nur Fliegen waren, ist ja nicht so wichtig… 
Nachdem es viele Abenteuer mit Riesen, Einhorn und Wildschein bravourös bestanden hat, gewinnt das Schneiderlein mit List am Ende die Hand der Königstochter. Feinstes Hausmarionettentheater gespielt von Kerstin Wilhelm.
 

Freitag, 19.07.2019, 15 Uhr: „Das Apfelmännchen“– für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Wem nützt ein Apfelbaum, der keine Früchte trägt? Jedes Jahr zur Erntezeit wünscht sich unser Apfelmännchen nichts sehnlicher als einen einzigen Apfel. Eines Nachts, als eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, wächst an seinem geliebten Baum eine wunderschöne Blüte. Eine reizvolle Mischung aus Puppentheater und Erzählung mit dem Figurentheater Vagabündel (nach Janosch).
 

Donnerstag, 25.07.2019, 11 bis 15 Uhr: PuK-Aktiv-Sommerferienprogramm – für Kinder ab 8 Jahren

„Klappe auf“ Nachdem wir auf die Suche nach Klappmaulpuppen im Museum gegangen sind, werden wir aus Schaumstoff, Knöpfen, Wollhaaren und vielem mehr tolle Typen zum Leben erwecken und entdecken, wie man ihnen die eigene Stimme leiht. 

Leitung: Museumspädagogin Sonja Piechota-Schober.
 

Sonntag, 28.07.2019, 11.15 Uhr: PuK-Museums-Matinée des Fördervereins – für Kinder und Erwachsene

Zu Gast ist Schauspieler Günter Weißkopf mit seinem kleinen Bauchladen-Theater. Aus diesem quellen Märchen und Geschichten aus aller Welt hervor, wobei alles zu Figuren und Requisiten wird, was dem Theaterspieler in die Hand gerät.

 

Quelle/Kontakt

PuK/Museum für PuppentheaterKultur
Bad Kreuznach
Hüffelsheimer Straße 5
Buslinie 203, Haltestelle Schlosspark

Tel. 0671/8459185
E-Mail: [email protected]
www.stadt-bad-kreuznach.de/puk

Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 – 13.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10.00 – 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg