2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.06.2019
Audi prallte gegen einen Baum - Am Sonntag, 16.06.2019, um 21:15 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Fahrer wurde nur leicht verletzt - Am Sonntag, 16.06.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Sonderkommission Zollhafen gebildet - Zahlreiche Notrufe gingen in der Nacht ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Stiftung Kleinkunstbühne präsentiert Saskia Kästner
„Schwester Cordula liebt Arztromane“

Stiftung Kleinkunstbühne präsentiert Saskia Kästner

Am Dienstag, 18.06.2019, in Bad Kreuznach: Ein verliebter Oberarzt der Inneren, eine bildhübsche Fachärztin für Kinderheilkunde, ein französisches Biest, ihres Zeichens Tochter eines Klinikbesitzers und Garant für den vakanten Chefarzt-Posten, eine liebestolle russische Ärztin, die buchstäblich über Leichen geht und mittendrin Schwester Cordula.

Ach, was lieben wir die nicht enden wollenden TV-Serien und Romane über die Götter in Weiß.

Wunderbar kitschig seziert Schwester Cordula mit ihrem Dauer-Zivi Dirk Rave am Akkordeon den Klinik-Alltag, ganz wie im Groschenroman. Natürlich geht es um Eifersucht, um Leidenschaft, um große Gefühlswelt und wie könnte es in diesem Genre anders sein – auch um eiskalte Berechnung.  Schwester Cordula in Kittel und OP-Haube findet immer den richtigen Therapie-Ansatz.

Selbst im afrikanischen Busch, wo sie mit ihrem Zivi Eingeborenen-Chöre zur Blinddarm-OP mimt oder in Russland Kasatschok tanzt. Die Kabarettistin und Schauspielerin Saskia Kästner entführt virtuos und mit blitzschnellem Rollenwechsel in die Welt der trivialen Groschenromane.

Die Stiftung Kleinkunstbühne präsentiert am Dienstag, 18. Juni 2019, 20 Uhr, Saskia Kästner mit ihrem Programm „Schwester Cordula liebt Arztromane“ im Haus des Gastes.


Kartenvorverkauf (Beginn 6 Wochen vor der Veranstaltung):
Tourist-Info im "Haus des Gastes", Telefon 0671/8360050
www.ticket-regional.de

Eintritt: 21 €, ermäßigt 19 € für Schüler und Studenten, zuzüglich 10% Vorverkaufsgebühr.
 
Parken vor der Tourist-Info ist in den ersten 15 Minuten kostenlos.


Quelle:
Stiftung Kleinkunstbühne "Die Loge" im Haus des Gastes
Bad Kreuznach
Kurhausstraße 22-24


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg