2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.04.2019
Pulver und Flüssigekeiten verschüttet sowie Feuerlöscher ausgelöst - Zwei Rauchmelder im 6. Obergeschoss des ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Bahnmitarbeiter schwer verletzt, aber ansprechbar - Am Sonntag, 21.04.2019, um 20.10 Uhr ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Meister Lampe kam nicht zu Schaden​ - Am Sonntag, 21.04.2019, gegen 13.30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Einladung ins Haus der Begegnung

Vielfältiges Kulturangebot mit Konzerten, Vorträgen und Filmvorführung in Meisenheim

Vielfältiges Kulturangebot mit Konzerten, Vorträgen und Filmvorführung in Meisenheim
Erstes Halbjahr 2019 in Meisenheim:  Der Träger- und Förderverein Synagoge und das Volksbildungswerk Meisenheim bieten ein vielseitiges Programm in der ersten Hälfte des Jahres 2019. Veranstaltungsort ist jeweils das Haus der Begegnung.
 
Ein Offenes Singen mit Dirk Papke findet am Mittwoch, 13.02.2019 und 05.06.2019, jeweils um 19.30 Uhr statt.
 
„Als Augenarzt auf Weltreise“ heißt eine Veranstaltung am Mittwoch, 20.02.2019, um 19.30 Uhr mit Dr. Christian Scheib, ehemaliger Schüler des PSG. Er berichtet von seiner ehrenamtlichen Arbeit in verschiedenen Hilfswerken in Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
 
In einem Villa Musica-Konzert am Sonntag, 10.03.2019, um 17 Uhr spielen Cellist Alexander Hülshoff (Foto) und Stipendiaten aus Tschechien Werke von Felix Mendelssohn, Josef Suk und Anton Dvorak (Klavierquintett A-Dur).
 
Uli Holzhausen stellt am Mittwoch, 27.03.2019, um 19.30 Uhr mit Fotos und Musik seine seit 50 Jahren besuchte Lieblingsinsel vor: Korsika – Insel der großen Kontraste.
 
„Paula Becker-Modersohn – auf den Spuren einer großen Malerin“ heißt der Vortrag von Dr. Jutta Ströter-Bender am Mittwoch, 10.04.2019, um 19.30 Uhr.
 
Am Sonntag, 28.04.2019, um 17 Uhr spielt Ekaterina Derzhavina, Spitzenpianistin aus Moskau, Werke von Mozart, Haydn und anderen.
 
Conférencier/Sänger Eckhard Radau und Pianist Bernd Düring präsentieren am Mittwoch, 08.05.2019, um 19.30 Uhr ihr politisch-kulturelles Programm „KaZett und Kabarett – Widerworte in brauner Zeit“.
 
Am Sonntag, 26.05.2019, um 17 Uhr wird der Film "Für das Ende der Zeit" von Esther Glück und Tom Gottschalk gezeigt. Der Kunstfilm ist den Toten der Konzentrationslager gewidmet. Grundlage für den Film waren Zeichnungen von Esther Glück. Die Bilder zeigen die Qualen der Opfer, aber auch die Beispiele von Barmherzigkeit und Gegenwehr. Esther Glück selbst steht für ein Gespräch zur Verfügung.
 
 
Das ausführliche Programm liegt in den Meisenheimer Buchhandlungen und Banken, bei der Tourist-Info und in der VG-Verwaltung aus. Es ist auch unter www.meisenheim.de einsehbar.


Quelle:
Werner Keym
Volksbildungswerk Meisenheim