2019-02-01_Sparkasse_Wohlfuehlen.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach/Region
    Aktualisiert: Hochwassereröffnungsmeldung für Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz:
    Lkw-Fahrverbot beim Jugendmaskenzug in Mainz ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.02.2019
Unter anderem mit Schreckschusspistole zugelangt - Am Samstagnachmittag gab es in der ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Schadenhöhe liegt bei 60.000 € - Ein 35-Jähriger befuhr mit einem Lkw-Gespann ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Gerade als Tür geöffnet werden sollte, rührte sich der Mieter - Bewohner eines Hauses in der Straße ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Vortrag: "Als die Frauen endlich die Wahl hatten!"

Samstag, 09.03.2019, 16 Uhr, in Mainz: Das Stadthistorische Museum Mainz lädt zu dem Vortrag "Als die Frauen endlich die Wahl hatten! Die Mainzerinnen und das Frauenwahlrecht" von Eva Weickart (Frauenbüro der Landeshauptstadt Mainz) ein.

Am 19. Januar 1919 konnten auch die Mainzerinnen zum ersten Mal an einer Parlamentswahl teilnehmen. Und sie taten es in großer Zahl! Im Vortrag geht es um ihre Beteiligungen an den Wahlen im Jahr 1919 und um den langen Kampf ums Frauenwahlrecht, den auch Frauen in Mainz geführt haben.

Ort: Stadthistorisches Museum Mainz, Zitadelle Bau D, 55131 Mainz
Eintritt: 3,00 €/ermäßigt 1,50 €


Stadthistorisches Museum Mainz
[email protected]
www.stadtmuseum-mainz.de
www.stiftung-stadtmuseum-mainz.de
Tel. während Öffnungszeiten: 06131-629637

Öffnungszeiten:
Freitag 14 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 17 Uhr
Gruppen und Führungen auf Anfrage

Zitadelle, Bau D, 55131 Mainz 
(Zufahrt über Eisgrubweg und die Straße Am 87er Denkmal) 

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH

 
2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif