2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
Sie befinden sich hier: Start » Kalender » Vortrag: Gefährliche Frauen in der Bibel
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.06.2019
Audi prallte gegen einen Baum - Am Sonntag, 16.06.2019, um 21:15 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Fahrer wurde nur leicht verletzt - Am Sonntag, 16.06.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Sonderkommission Zollhafen gebildet - Zahlreiche Notrufe gingen in der Nacht ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Vortrag: Gefährliche Frauen in der Bibel
Streifzug durch das Alte und das Neue Testament

Vortrag: Gefährliche Frauen in der Bibel

Am Mittwoch, 19.06.2019, in Bad Kreuznach: "Gefährliche Frauen in der Bibel" stehen im Mittelpunkt eines Vortrages, zu dem der Förderverein für das Frauenhaus um 19 Uhr in das Dietrich Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, einlädt.

Die Theologin und Pädagogin Ronja Jacob erzählt u.a. von Judith, die dem mordlüsternen Holofernes den Kopf abschlug, von Salome, die den Kopf Johannes des Täufers forderte und von anderen Frauen am Hof des Herodes oder von Maria Magdalena, die zu den Jüngerinnen Jesu gehörte.

Der Streifzug durch das Alte und das Neue Testament erzählt die Geschichte von Frauen in einer von Männern regierten Welt, deren Selbstbehauptung ihnen das Prädikat „Gefährlich“ einbrachte. „Es sind Frauen, die ihrer Zeit weit voraus waren und unglaublich viel Mut bewiesen haben“, sagt die Referentin.

Der Förderverein für das Frauenhaus Bad Kreuznach e.V. unterstützt das Frauenhaus Bad Kreuznach, das von Gewalt bedrohten Frauen Zuflucht und Neuorientierung bietet. Mit Vorträgen, Filmen und anderen Veranstaltungen werden auch die Rollenbilder der Frau in Gegenwart und Vergangenheit reflektiert. Info: Michael Vesper, Tel. 0671/9213762, [email protected].


Foto: Ronja Jacob

Quelle:
Dr. Michael Vesper
Förderverein für das Frauenhaus Bad Kreuznach

 

Button_STILVOLL_137x60.jpg