2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.07.2019
Faustregel: Fett-Brand niemals mit Wasser zu löschen versuchen - Am Samstagvormittag, 20.07.2019, geriet gegen 11:00 ...weiterlesen >>
 
20.07.2019
Unter anderem Polizeibeamter angegriffen - In der Nacht von Freitag, 19.07.2019, ...weiterlesen >>
 
20.07.2019
Spaziergänger schwer verletzt - Am Freitag, 19.07.2019, gegen 22.45 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

„Jede Bewegung zählt“: Medizinisches Fitnesstraining komplettiert Angebot
Neueröffnung im Crucenia Gesundheitszentrum

„Jede Bewegung zählt“: Medizinisches Fitnesstraining komplettiert Angebot

Bad Kreuznach, 21.06.2019
„Bewegungsmangel ist das große Thema“, sagt Dipl. Sportlehrerin Ingrid Kirchner, daher rühren viele Beschwerden und Gelenkschädigungen. Defizite zu begrenzen und Versäumtes möglichst auszugleichen, ist Kirchners Anliegen mit ihrem neuen Gesundheitsstudio „Linias“ unterm Dach des Crucenia Gesundheitszentrums im Bad Kreuznacher Kurviertel.


Seit 2003 gehört ein Gesundheitsstudio für medizinisches Gesundheitstraining zum Angebotsspektrum im Crucenia Gesundheitszentrum. Ende 2018 hatte der bisherige Betreiber (seit 2013) den Betrieb eingestellt. Nun wird das Gesundheitsstudio unter neuer Leitung und mit neuem Konzept wiedereröffnet.

„Linias — Medizinisches Fitnesstraining" ist die neue Marke, die sich in einem komplett neu ausgestatteten Studio präsentiert. Der gesamte Gerätebestand wurde ausgetauscht. Dies sei ein „Quantensprung“ in der Entwicklung, sagte Bürgermeister Wolfgang Heinrich, als Vorsitzender des GuT-Aufsichtsrates zuständig für diese Kooperation Mut der Gesundheit für Bad Kreuznach GmbH.

Das Interesse der GuT an dem neuen Gesundheitsstudio besteht darin, dass das Crucenia Gesundheitszentrum auch ärztliche Verordnungen, die Krankengymnastik und den Einsatz von Trainingsgeräten vorsehen, bedienen muss. Die kombinierte Nutzung des Studios für Krankengymnastik-Gerät durch die GuT und für frei zugängliches Gesundheitstraining war schon bei der Gründung des Crucenia Gesundheitszentrums als Synergieeffekt eingeplant. 

So können Patienten des Gesundheitszentrums, denen ein Arzt die Therapie am Gerät verordnet hat, mit dem Therapeuten aus dem Gesundheitszentrum in dem „Linias“-Studio trainieren. Für Selbstzahler dürfte interessant sein, dass die Geräte medizinisch zertifiziert sind, was die Möglichkeit einer Bezuschussung durch die Krankenkassen eröffnet.

Die digitale Steuerung der Geräte ist ein wesentliches Element des medizinischen Fitnesstrainings. Nach der Erfassung der relevanten Gesundheitsdaten legt Ingrid Kirchner für ihre Kunden das Trainingsprogramm fest. Genauer: „Ich programmiere für meine Kunden den Bewegungsablauf“, sagt sie, denn per Transponder werden diese, an den individuellen Möglichkeiten und Notwendigkeiten orientierten Daten zu Tempo und Umgang des Trainings an das Gerät übertragen. Sobald die jeweilige Trainingsetappe erreicht ist, „geht es auch nicht weiter“ und der „eingebaute“ Personaltrainer ruft zur Vernunft.

Thomas Gierse
Quelle: GuT



► Die GuT hatte nach dem Leerstand die Vermietung der Räume öffentlich ausgeschrieben. Die Entscheidung für die Vermietung erfolgte nach Vorstellung der Bewerberinnen im Aufsichtsrat der GuT. 

Am Samstag, 22. Juni 2019, besteht von 12.00 bis 18.00 Uhr die Gelegenheit, sich bei einem Tag der offenen Tür von der neuen Ausstattung des Studios und dem Angebot einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. 


Das Foto zeigt Ingrid Kirchner und den GuT-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Heinrich.

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg