2018-04-06_Kreishandwerker.jpg
2018-04-01_Skyscraper_BingerMesse2018.png
Sie befinden sich hier: Start » Menschen » Gesundheit
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Benefizkonzert des Gospelchors Grenzenlos in der Heilig-Kreuz-Kirche ...weiterlesen
  • Bingen:
    24. Binger Seniorentage beginnen am 3. Mai 2018 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gleichstellung: Programm „Frauen an die Spitze“ geht in die nächste Runde ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
26.04.2018
"Dem Schleusernetzwerk die letzte Grundlage entzogen" - Am 18. April 2018 durchsuchte die ...weiterlesen >>
 
26.04.2018
Polizei bittet Zeugen um Hinweise - Am Mittwoch, 25.04.2018, 17.00 Uhr, ereignete ...weiterlesen >>
 
26.04.2018
Sachschaden in Höhe von 15.000 € - Eine 21-jährige Frau fuhr auf der ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim 2017-05-10 Ausbildung 630px
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Caritas
In der Regel treffen sich betroffene Eltern jeweils am zweiten Freitag in ungeraden Monaten von 18.30 bis 20.30 Uhr. Das nächste Treffen ist ausnahmsweise am 25. Mai im Gruppenraum des Ambulanten Hospizdienstes, Bahnstraße 24.  >>
 
2018-04-20 Einweihung Nierenzentrum 18. April
Mit dem Spatenstich am 27. Januar 2017 startete die offizielle Bauphase für das neue KfH-Nierenzentrum in der Mühlenstraße 47. Nach rund einem Jahr Bauzeit war das Gebäude mit dem Namen „Br. Antonius Weber Haus“ auf dem Gelände des Gesundheitszentrums Nahe fertiggestellt und seit Ende März befindet sich das Zentrum nun im Echtbetrieb.  >>
 
2018-03-30 Auszeichnung St Franziska-Stift
Zum zweiten Mal wurde die psychosomatische Reha-Fachklinik St. Franziska-Stift in Bad Kreuznach als selbsthilfefreundliche Rehabilitationsklinik ausgezeichnet.  >>
 
2018-03-05 Zertifizierung proCum Cert Direktorium
Das Krankenhaus St. Marienwörth hat sich im Sommer 2016 im Rahmen eines Strategie-Workshops auf den Weg gemacht, um ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System für das komplette Krankenhaus zu etablieren. Nun hat die Zertifizierungsstelle proCum Cert das Qualitätssiegel für alle Bereiche von St. Marienwörth verliehen.  >>
 
2018-02-26 Kiss-Kampagne Selbsthilfe
In einer zunehmend digitalen Welt ersetzen Kontakte über das Smartphone oder soziale Netzwerke nicht das persönliche Gespräch.   >>
 
Verbraucherzentrale_220px_neu_VerbraucherzentraleLogo
Gesetzliche Pflegekassen müssen Pflegebedürftigen seit Anfang des Jahres wieder innerhalb von 25 Arbeitstagen mitteilen, wie sie über ihren Antrag auf Pflegeleistungen entschieden haben. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hin.  >>
 
2018-02-16 16-20-08 Rauchen erlaubt Raucherbot Kneipe
Am 15. Februar 2008 trat das rheinland-pfälzische Nichtraucherschutzgesetz in Kraft. Seither ist das Rauchen in gastronomischen und öffentlichen Räumen untersagt und nur in Ausnahmen erlaubt. Kleine Kneipen, von denen es einige in Bad Kreuznach gibt, können auch Raucherkneipen sein.  >>
 
Caritas
Ab Februar verändert sich das Angebot der Offenen Sprechstunden zu den Themen „Alkohol“ und „Illegale Drogen“ in der Caritas-Geschäftsstelle Bad Kreuznach.  >>
 
2018-01-05 Loge Crucenia-Thermen Kurhaus Panorama (GuT)
In Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg stand die Überprüfung der Luftqualität zur Bestätigung eines gemeinsamen Prädikats „Heilbad“ an. Das Ergebnis ist erfreulich, denn die Werte liegen nicht nur im Rahmen des bei Heilbädern Erlaubten, sondern die Messwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxyd verbesserten sich gegenüber den zuletzt (2009/2010) gemessenen Werten.  >>