2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Menschen » Gesundheit
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.05.2019
Schadenhöhe liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 21. Mai 2019, ereignete ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Uni Mainz: MS-Forschung wird ausgeweitet
Neues Forschungsnetzwerk in der Multiple Sklerose (MS)-Forschung unter Federführung der Universitätsmedizin. Europäische Kommission stellt Fördergelder in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro für Netzwerkaufbau bereit.  >>
 
Richtig helfen bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern
In der Silvesternacht geschehen immer wieder Unfälle mit Feuerwerkskörpern. Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe gibt hilfreiche Tipps zur Ersten Hilfe.  >>
 
Neue Hoffnung bei chronischen Kopfschmerzen
Wiederkehrende Kopfschmerzen sind eine enorme Belastung für Betroffene und können das Leben schwer beeinträchtigen. Als Kopfschmerz-Geplagter muss man nicht resignieren, selbst wenn die chronischen Schmerzen auf medizinischem Weg nicht behoben werden können.  >>
 
Umweltministerin Höfken warnt vor giftigen Schneesprays
Umweltministerin Ulrike Höfken warnt vor dem Gebrauch so genannter Schneesprays: „Manche dieser Sprays, die gerade in der Weihnachtszeit zu Dekorationszwecken verwendet werden, schaden der Gesundheit und der Umwelt. Wie neueste Untersuchungen zeigen, enthalten sie eine krebserregende Chemikalie.“  >>
 
Neuer Inkubator für Krankenhaus St. Marienwörth
Die Kreuznacher Zentralwäscherei unterstützt das Krankenhaus St. Marienwörth auch in diesem Jahr mit einer Spende von 2000 Euro.  >>
 
Neues Wärmebettchen für Kinderintensivstation
Ben Dhafer Meher, Physiotherapeut aus Meisenheim und Betreuer der deutschen Fußball-Ärztemannschaft, übergab 1500 Euro an Nadine Mitschke, zweite Vorsitzende des Förderverein Kinderklinik, und Kassenwartin Elisabeth Erb.  >>
 
Bad Kreuznach will Gesundheitsdienstleister international vermarkten
„Bad Kreuznach ist eine Gesundheitsstadt“, so bringt der Geschäftsführer der Psychosomatischen Fachklinik St. Franziska-Stift, Paul Kaiser, die Bedeutung der Gesundheitsbranche für Bad Kreuznach auf den Punkt. Er war am Dienstag, 30.10.2012, Gastgeber beim Fachgespräch Gesundheitswirtschaft.  >>
 
Neue Software gegen gefährliche Krankenhauskeime
Der Landkreis Mainz-Bingen hat jetzt in Zusammenarbeit mit dem DRK Rheinhessen-Nahe GmbH, das auch den Rettungsdienst in Bad Kreuznach und im gesamten Landkreis leistet, eine Software gegen gefährliche Krankenhauskeime entwickelt.  >>
 
Erdbeeren aus China: Regionalbündnis fordert hochwertige Schulverpflegung
Nachdem Schulkinder an verunreinigten gefrorenen Erdbeeren aus China im Schulessen erkrankten, fordert das Regionalbündnis Soonwald-Nahe ein Umdenken. Auch in den Schulen sollten Produkte aus der Region auf den Tisch kommen.  >>
 
Plastische Chirurgie mit Qualitätssiegel ausgezeichnet
Mit großer Freude hat das Team um Dr. André Borsche im Diakonie-Krankenhaus jetzt eine Auszeichnung zur Qualität seiner Arbeit entgegengenommen.  >>
 
Es tut gar nicht weh: Teddys im Kinderklinik-OP
Seit 22 Jahren gibt es den Kifö, den Förderverein der Kinderstation im Diakonie-Krankenhaus. Das bedeutet, dass seit drei Generationen die Menschen in und um Bad Kreuznach als Kinder, Eltern oder Großeltern mal mit „Kifö“ in Kontakt gekommen sind. Beim Sommerfest meinte man dies erkennen zu können.  >>
 
Lebensmittel und Medikamente - Wechselwirkungen beachten!
"Essen, Trinken und Arzneien - wie verträgt sich das". Darüber referierte der Breckenheimer Apotheker Dr. Detlef Weidemann, Vorstandsmitglied des Hessischen Apothekerverbandes, auf den Gesundheitstagen in Wiesbaden.  >>
 
Dem genetischen Zwilling eine Chance auf Leben gegeben
„Ich hoffe einfach, dass der Patient es schafft weiterzuleben.“ Ludwig Oestreicher kennt den Patienten nicht. Er weiß nur so viel: Der Mann hat Leukämie und ohne seine Hilfe, wird er nicht überleben.  >>
 
Eltern, aufgepasst: Einschulung macht dick
Wissenschaftler um den Mainzer Sportmediziner Perikles Simon gehen anhand neuer Analysen davon aus, dass unsere Kinder kurz nach ihrer Einschulung dick werden.  >>
 
Arzt muss sich weiterbilden und Erkenntnisse umsetzen
Ein Arzt ist verpflichtet, sich auf seinem Fachgebiet regelmäßig weiterzubilden. Wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse, die in einer führenden Fachzeitschrift veröffentlicht werden, muss er zeitnah im Berufsalltag umsetzten. Versäumt er diese Pflicht, kann dies zu einem groben Behandlungsfehler führen und einen Schmerzensgeldanspruch des Patienten auslösen.  >>
 
Kreuznacher Krankenhäuser erhalten rund 1,8 Mio. € vom Land
Vier Bad Kreuznacher Krankenhäuser erhalten in diesem Jahr rund 1,8 Mio. € pauschale Förderung vom Land. Über diese Mittel können die Krankenhäuser frei verfügen, das heißt, sie können selbst entscheiden, ob sie das Geld etwa für medizinische Geräte oder Mobiliar ausgeben wollen.  >>
 
Ärztlicher Bereitschaftsdienst ab 1. Juli 2012 jeden Abend und am Wochenende
Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz erweitert die Öffnungszeiten in der ärztlichen Bereitschaftsdienstzentrale Bad Kreuznach in der Kreuznacher Diakonie. Ab dem 1. Juli 2012 hat die BDZ täglich geöffnet.  >>
 
Die Chance, ein Leben zu retten
Der 24-jährige Hottenbacher hat seit zwei Jahren einen Stammzellspender-Ausweis – Jetzt konnte er einem Leukämiepatienten helfen.  >>
 
Burn-out: Chance für eine bessere Lebensbalance
Zunehmend klagen Menschen über Stresssymptome und Erschöpfung. Der „Burn-out“ kann jedoch auch eine Chance sein, indem er alles Unwesentliche an diesen Menschen „wegbrennt“ und dabei hilft, das eigene Wesen zu entdecken und für eine optimale Lebensbalance zu nutzen.  >>