2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
21.07.2019
Sechs weitere Wehren an Löscharbeiten beteiligt - Am Samstagabend, 20.07.2019, mussten die Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
21.07.2019
Abschleppwagen zog Lkw zurück auf die Fahrbahn - Am Samstag, 20.07.2019, 23:30 Uhr fuhr ...weiterlesen >>
 
20.07.2019
Faustregel: Fett-Brand niemals mit Wasser zu löschen versuchen - Am Samstagvormittag, 20.07.2019, geriet gegen 11:00 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Miquel Braun und Tino Schröder neue aktive Mitglieder

Bei Feuerwehrfest der Feuerwehr Argenschwang Team verstärkt

Bei Feuerwehrfest der Feuerwehr Argenschwang Team verstärkt
Ihr alljährliches Feuerwehrfest feierte die Feuerwehr in Argenschwang traditionell an Christi Himmelfahrt. In diesem Jahr hatten die Aktiven um Wehrführer Peter Kaul und Petra Ender als Vorsitzende des Feuerwehrfördervereins die Location am Feuerwehrhaus gegen das Freibadgelände in Argenschwang getauscht.

Leider war der Wettergott in den Tagen zuvor nicht ganz so milde gestimmt, sodass das Becken leer blieb. Das tat dem Feuerwehrfest aber keinen Abbruch, denn auch so hatten viele Bürger aus Argenschwang und einige Vatertagsausflügler den Weg in das kleine Bad gefunden. Für die Bewirtung der Gäste sorgte die Wehr und bot zum Nachmittag auch Kaffee und Kuchen an.

Zum offiziellen Teil des Feuerwehrfestes waren Bürgermeister Markus Lüttger und der stellvertretende Wehrleiter der Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Rüdesheim, Rouven Ginz, ins Schwimmbad gekommen. Der Bürgermeister, der einige Urkunden im Gepäck hatte, dankte der Wehr für den Dienst an der Allgemeinheit. In Argenschwang gehört die Feuerwehr fest zum Ortsleben dazu. Das bewiesen die Frauen und Männer erst kürzlich wieder, als es galt, das Schwimmbecken nach der Winterpause auf Vordermann zu bringen. Und gemeinsam mit der DLRG führten die Feuerwehrangehörigen einen gemeinsamen Erste Hilfe-Kurs durch, um für die anstehenden Einsätze in der Freibadsaison gewappnet zu sein.

Freuen darf sich die Wehr über zwei neue aktive Mitglieder: Miquel Braun und Tino Schröder verstärken künftig das Team des abwehrenden Brandschutzes in der Gräfenbachgemeinde, das somit nun 14 Aktive, darunter drei Frauen, zählt. Während Miquel Braun in der Jugendfeuerwehr Bockenau groß wurde, startet Tino Schröder als Quereinsteiger bei der Feuerwehr durch. Markus Lüttger verpflichtete die beiden per Handschlag und begrüßte sie in der Argenschwanger Wehr.

Elisa Seele und Kevin Jörg haben ihre Feuerwehrgrundausbildung erfolgreich absolviert und wurden von Bürgermeister Lüttger in den Dienstgrad der Feuerwehrfrau beziehungsweise des Feuerwehrmannes befördert. Eine Stufe höher, nämlich in den Rang eines Oberfeuerwehrmannes, wurden in Abwesenheit die Kameraden Jens Bauer und Karl Hunting berufen. 


Foto (von links): Bürgermeister Markus Lüttger, Wehrführer Peter Kaul, Miquel Braun, Kevin Jörg, Tino Schröder, Elisa Seele und  stellv. VG-Wehrleiter Rouven Ginz.

Quelle:
Rouven Ginz
Feuerwehr VG Rüdesheim

 

Button_STILVOLL_137x60.jpg