2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
21.07.2019
Sechs weitere Wehren an Löscharbeiten beteiligt - Am Samstagabend, 20.07.2019, mussten die Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
21.07.2019
Abschleppwagen zog Lkw zurück auf die Fahrbahn - Am Samstag, 20.07.2019, 23:30 Uhr fuhr ...weiterlesen >>
 
20.07.2019
Faustregel: Fett-Brand niemals mit Wasser zu löschen versuchen - Am Samstagvormittag, 20.07.2019, geriet gegen 11:00 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung unterstützt Musiktherapie

Elisabeth Jaeger-Haus mit 7.900 Euro gefördert

Elisabeth Jaeger-Haus mit 7.900 Euro gefördert
Gudrun Wiest, Mitglied des Kuratoriums der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung, war ins Elisabeth Jaeger-Haus gekommen, um sich über die Umsetzung des Projektes „Musiktherapie“ zu informieren. Vor rund einem Jahr hatte die Kirner Stiftung das Projekt mit 7.900 Euro gefördert.

Von diesem Betrag waren Musikinstrumente angeschafft worden, und ein Musiktherapeut sorgt seither für regelmäßige Angebote in der Senioreneinrichtung. „Dieses Projekt kommt insbesondere Menschen in der letzten Lebensphase zugute, die nicht mehr sprechen können. Mit der Musik drücken sie ihre Gefühle aus“, erläutert Diakon Michael Stahl, Einrichtungsleiter des Elisabeth Jaeger-Hauses.

Neben Einzelangeboten gibt es auch Gruppenangebote, die die Seniorinnen und Senioren dazu anregen, gemeinsam zu musizieren. Mit den neu angeschafften Instrumenten können sich auch Menschen beteiligen, die kein Instrument erlernt haben. „Wir haben hier auch eine Bewohnerin, die wieder mit dem Klavierspielen angefangen hat“, berichtet Stahl. Das Angebot hilft auch dabei, einfach mal den Alltagstrott zu durchbrechen. 

„Die Vielfalt des Angebots gefällt mir sehr gut. Das Geld der Bürkle Stiftung ist in diesem Projekt gut angelegt“, stellte Gudrun Wiest erfreut fest.
  

Foto: Gudrun Wiest (l.), Mitglieds des Kuratoriums der Bürkle Stiftung, informierte sich, gemeinsam mit Ihrem Ehemann (2.v.r.) bei Diakonin Annette Stambke (v.r.), Seelsorgerin, Rüdiger Keller,  Musiktherapeut und Diakon Michael Stahl, Einrichtungsleitung des Elisabeth Jaeger-Hauses, über das Angebot der Musiktherapie. 

Quelle:
Diakon Benedikt Schöfferle
Stiftung kreuznacher diakonie


Button_STILVOLL_137x60.jpg