2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
21.07.2019
Sechs weitere Wehren an Löscharbeiten beteiligt - Am Samstagabend, 20.07.2019, mussten die Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
21.07.2019
Abschleppwagen zog Lkw zurück auf die Fahrbahn - Am Samstag, 20.07.2019, 23:30 Uhr fuhr ...weiterlesen >>
 
20.07.2019
Faustregel: Fett-Brand niemals mit Wasser zu löschen versuchen - Am Samstagvormittag, 20.07.2019, geriet gegen 11:00 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Kiltz und Joeris auf Platz 1 in Hahnenbach

Erfolgreiches MTV-Trio beim Sparkassen-Laufcup

Erfolgreiches MTV-Trio beim Sparkassen-Laufcup
Am Samstag, 9. März 2019, startete der Sparkassen-Laufcup in Hahnenbach bei Kirn. Insgesamt 220 Laufbegeisterte gingen beim „54. Eduard Steiner Crosslauf“ an den Start.

Für den MTV waren Laurentin und Valentin Kiltz sowie Meret Joeris am Start. Laurentin lief in der Jungenklasse der 10-Jährigen über 600 m. Mit seiner Zeit von 2.12,6 min wurde er Vierter. Valentin (M13) und Meret (W15) starteten gemeinsam im Jugendlauf über 1,8 km. Nach dem Start ging es erst einmal lange bergauf. Oben lief man dann über eine Wiese und anschließend leicht bergab wieder zum Ziel. Bei diesem Kurs musste man sich seine Kräfte gut einteilen, was beide Jugendlichen taten. Meret gewann als Gesamterste den Lauf in 7:14 min vor Jona Heblich (M15) von den Lauffreunden Naheland. 7 Sekunden hinter Meret wurde der zwei Jahre jüngere Valentin Gesamtdritter. Merets Trainingspartnerin Marit Henger von den Lauffreunden wurde zweitschnellstes Mädchen.

Alle drei MTVler wollen nun am nächsten Sonntag beim Seppel-Kiefer-Lauf im Salinental starten.

Schon eine Woche zuvor war Meret beim Hallensportfest der Leichtathletik-Gemeinschaft Eintracht Frankfurt gestartet. Sie startete in zwei Disziplinen und gewann jeweils ihre Altersklasse. Im Hochsprung schaffte sie 1,55 m und über 800 m siegte sie in 2:24,5 min. Dieses Hallensportfest ist immer hochklassig besetzt, sodass die junge Athletin nun hochmotiviert in die Freiluftsaison starten kann. Der erste Bahnwettbewerb findet bereits Anfang April in Bad Neuenahr statt.


Foto: Meret mit der Start-Nummer 51 und Valentin mit 43. Am Start in Hahnenbach waren Läuferinnen und Läufer von vier Kreuznacher Vereinen: LDR, Feuerläufer, Lauffreunde Naheland und MTV.

Quelle:
Heinz-Josef Joeris
MTV Bad Kreuznach
Leichtatlethik

tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg