2019-05-21_SPD_Kommunalwahl_Superbanner.gif
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.05.2019
Schadenhöhe liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 21. Mai 2019, ereignete ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Austauschschüler aus Frankreich und England zu Gast am LiHi

2019-04-11 LiHI Austausch2019

Moderne Fremdsprachen sind heute selbstverständlicher Bestandteil eines jeden Lehrplans. Dabei erfüllt das Erlernen von Englisch und Französisch jedoch keinen Selbstzweck; vielmehr geht es darum, dass Schülerinnen und Schüler diese Sprachen – und mittlerweile nicht nur diese beiden – erlernen, um international kommunizieren zu können. Und wie ließe sich diese Kommunikation besser bewerkstelligen als bei einem Austausch?

Seit Jahrzehnten bereits unterhält das Lina-Hilger-Gymnasium beste Beziehungen zu seinen Partnerschulen in Frankreich und England. Und so kam es im April zu einer ganz besonderen Begegnung: Schüler vom Collège Thomas Riboud aus Bourg-en-Bresse und von Pate’s Grammar School aus Cheltenham waren zeitgleich in Bad Kreuznach (Franzosen: 3.-13. April, Engländer: 31.März –09. April). So ergab sich eine wahrhaft internationale Begegnung.

Für Franzosen und Engländer organisierten die Lehrkräfte – Oberstudienrat Achim Kliebsch, zuständig für den Schüleraustausch mit Bourg-en-Bresse, und Oberstudienrätin Tanja Weschle, verantwortlich für die Beziehungen mit Cheltenhan, ein abwechslungsreiches Programm. So konnten die jungen Franzosen zusammen mit ihren deutschen Partnern ihren Sportsgeist bei einem Basketball-Turnier unter Beweis stellen, welches unter der Leitung von Sportlehrer Dennis Wilhelm durchgeführt wurde. An einem anderen Tag wurden sie im Gutenberg-Museum in Mainz bei einem Projekt zur mittelalterlichen Buchmalerei kreativ. Die Engländer machten Ausflüge nach Heidelberg und Frankfurt und erfreuten sich dabei auch einer kleinen Schiffahrt auf dem Main. Beide Gruppen besuchten das Zweite Deutsche Fernsehen auf dem Mainzer Lerchenberg.

Die französischen und englischen Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren konnten ein kleines Stück Deutschland kennenlernen. Am wichtigsten bei solchen Schüleraustauschen ist jedoch immer die persönliche Begegnung zwischen den Menschen, das Leben in den Gastfamilien, das Schließen von Freundschaften und das praktische Anwenden der erlernten Sprachen.

Quelle: Achim Kliebsch
Leiter des Schüleraustauschs mit Bourg-en-Bresse
am Lina-Hilger-Gymnasium


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px