2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger OB Feser nutzte Neujahrsempfang für Standortbestimmung der Stadt ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
15.01.2019
Beide Fahrer waren in ihren Autos eingeklemmt - Am Dienstag, 15.01.2019, 07:40 Uhr, ereignete ...weiterlesen >>
 
15.01.2019
Ältere Frau flüchtete vergeblich - Am Dienstagnachmittag, 15.01.2019, versuchte eine ältere ...weiterlesen >>
 
15.01.2019
"Heimarbeit" für Feuerwehr Spabrücken - Ein Restmüllfahrzeug des Abfallwirtschaftsbetriebs (AWB) des ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Autohaus Schad spendet für den Kinderschutzbund
Erlös aus Kürbisfest

Autohaus Schad spendet für den Kinderschutzbund

Am Samstag, 20. Oktober 2018, erfreuten sich viele große und kleine Besucher an den vielen Attraktionen, die das Autohaus Schad vorbereitet hatte. Besonders umlagert waren der VR-Rennsport-Simulator und der Airbrush-Tattoo-Künstler. Unter kreativer Anleitung entstanden beim gemeinsamen Bemalen und Verzieren von Kürbissen viele Kunstwerke, die im Anschluss mit nach Hause genommen wurden.

Kürbissuppe, Kaffee und Kuchen wurden ebenso genossen und es wurde dafür eifrig für den Kinderschutzbund, Bad Kreuznach, gespendet: Geschäftsführerin Angelika Schaefer und Prokurist Michael Hülsenbeck haben die Spendensumme auf 500 Euro aufgerundet und den symbolischen Scheck übergeben. Darüber freute sich Steffi Meffert, Vorstand des Kinderschutzbundes sehr, denn für die Arbeit des Kinderschutzbundes wird jeder Euro gebraucht und vor Ort eingesetzt. Mit der Spende wird die Anschaffung der neuen Möbel für das offene Betreuungsangebot „Kindercafé“ unterstützt.

Als Dank wurden von den Kindern des Kindercafés gebastelte Wichtelmännchen verschenkt. So gab es nur Gewinner bei der Veranstaltung, die auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.


Quelle:
Steffi Meffert
Deutscher Kinderschutzbund e.V. Orts- u. Kreisverband Bad Kreuznach