2019-01-16_SPK_Entscheiden_ist_einfach.gif
2019-01-21_Voba_VR-Protect.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.01.2019
Mehrere Streifen benachbarter Dienststellen einbezogen - Am Sonntag, 20.01.2019, brach gegen 17:00 ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Junger Mann wehrte sich vehement - Nachdem ein 21-Jähriger zunächst vergebens versucht ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Feuerwehr war auf Unwetter vorbereitet
Einige kleinere Einsätze abgearbeitet

Bad Kreuznach: Feuerwehr war auf Unwetter vorbereitet

 

In Erwartung des nächsten Starkregens löste die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach am Montag, 11.06.2018, vorab Unwettervoralarm für den Führungsdienst aus, damit die Feuerwehreinsatzzentrale mit ausreichend Personal besetzt werden konnte.


Maßnahmen im Einzelnen:
  • In der John-F.-Kennedy-Str. wurde ein Gullydeckel von aus dem Kanal strömendem Wasser ausgehoben. Feuerwehrleute setzten ihn wieder ein.
  • In der Elisabethenstraße in Ippesheim kam es zu einem Wasserschaden im Keller eines Wohnhauses. Das Wasser wurde mit einem Wassersauger aufgenommen.
  • Auf der L 235 unterhalb des Rotenfels sollte laut einer Meldung Geröll auf der Fahrbahn liegen. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte nichts dergleichen entdecken.
  • In der Gustav-Pfarrius-Straße brachte eine Bürgerin einen jungen Siebenschläfer ins Feuerwehrgerätehaus. Sie hatte das Tier auf der Straße gefunden. Wehrleute fuhren den Siebenschläfer zur weiteren Versorgung in die Bretzenheimer Tierklinik.
Nach etwa 4 Stunden war der letzte Einsatz abgearbeitet.


Weiterer Einsatz am Montagvormittag:
Gegen 11:15 Uhr wurde der Löschbezirk Süd mit 2 Löschfahrzeugen unter der Leitung von Zugführer Alexander Zeller wegen eines Heckenbrandes in den Kiefernweg alarmiert. Dort war eine Hecke beim Abflämmen von Unkraut versehentlich in Brand geraten.

Die Hecke wurde mit einem C-Rohr und etwa 400 l Wasser gelöscht. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH