2018-11-06_PuK_Marionettissimo_03.png
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Stadtführung zum Thema Dr. Johann Erhard Prieger ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung MZ-BIN: Hinweise der Polizei auf Gefährder ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
14.11.2018
Abbiegenden SUV zu spät bemerkt - Am Mittwoch, 14.11.2018, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
14.11.2018
Fahrerin hatte Sicherheitsabstand nicht eingehalten - Ein plötzlich auf die Fahrbahn watschelnder ...weiterlesen >>
 
12.11.2018
Gesprächstermin platzte wegen Forderung eines Gewerkschafters - Vor einem halben Jahr war schon ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Müllsack aus dem 4. Stock geworfen

Bauhofmitarbeiter am Kopf verletzt

Wie gefährlich die Arbeit bei der Müllabfuhr sein kann, musste ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sehr schmerzhaft am eigenen Leib erfahren.

Bei der Tour durch die Neustadt wurde aus einem Wohnungsfenster im vierten Stock ein Müllsack geworfen. Dieser traf erst eine Fahrzeugkante des Müllautos und dann des Kopf des Opfers. In dem Sack befand sich auch eine Glasflasche.

Mit einer dicken Beule am Kopf musste der Mann in ärztliche Behandlung, wo er anschließend zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus überwiesen wurde. Gegen den Täter erstellte die Polizei eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. Nun wird sich die Staatsanwaltschaft mit dem Fall befassen.

„Unsere Leute vom Bauhof haben ohnehin einen schweren Job. So ein aggressives und kriminelles Verhalten können wir nicht tolerieren“, sagt Bürgermeister Wolfgang Heinrich, der hofft, dass die Gesundheit des Mitarbeiters sich wieder auf dem Weg der Besserung befindet. 


Quelle:
Stadtverwaltung Bad Kreuznach