2019-01-16_SPK_Entscheiden_ist_einfach.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.01.2019
Zwei Menschen verletzt, sechs Autos beschädigt - Nach einem Unfall mit drei beteiligten ...weiterlesen >>
 
18.01.2019
Gegen 62-Jährigen wird ermittelt - Ein zunächst unbekannter Mann nutzte diese ...weiterlesen >>
 
18.01.2019
Bremsversuch konnte Zusammenstoß nicht verhindern - Am Freitag, 18.01.2019, ereignete sich um ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

55 Mitarbeiter werden übernommen

Familienbäckerei Gemünden: Sieben Filialen wechseln zu anderen Unternehmen

Bad Kreuznach, 23. Mai 2018
Neun Wochen nach Stellung des Insolvenzantrags gibt es für sieben Filialen der Familienbäckerei J & J Gemünden GmbH einen Neubeginn unter neuen Namen. Zum 1. Juni 2018 werden die sieben Filialen und die zugehörigen Mitarbeiter von mehreren Investoren übernommen.


Bis heute wird das Unternehmen in allen Arbeitsbereichen unverändert erfolgreich fortgeführt. Löhne und Gehälter sind bis einschließlich Mai durch die Insolvenzgeldvorfinanzierung gesichert.

Laut Webseite des Unternehmens führt die Bäckerei neben dem Hauptgeschäft in Bretzenheim acht Filialen. Eine Übernahme durch einen einzigen Investor kam von vornherein angesichts des weit verstreuten Filialnetzes (auch in Worms und Groß-Gerau) nicht in Betracht, sodass für jede einzelne Filiale Nachfolger gesucht werden mussten. Innerhalb kürzester Zeit und mittels intensiver Gespräche ist es gelungen, geeignete Übernehmer zu finden und in Abstimmung mit vielen weiteren Beteiligten wie Arbeitnehmern, Vermietern, Leasinggebern etc. langfristige Sanierungslösungen zum Erhalt der Arbeitsplätze umzusetzen.

Aus Sicht der vorläufigen Insolvenzverwalterin war es wichtig, dass die Mitarbeiter und Lieferanten das Unternehmen auch in der zunächst ungewissen Zeit zu Beginn des Antragsverfahrens weiterhin unterstützten, um so eine Veräußerung der Filialen aus dem laufenden Geschäftsbetrieb heraus zu ermöglichen. „Ich bin sehr glücklich und erleichtert darüber, dass wir so schnell geeignete Übernehmer finden konnten“, so Rechtsanwältin Dhonau. „Die Mitarbeiter haben alle dem Unternehmen in den vergangenen Wochen trotz Unsicherheiten über die Zukunft die Stange gehalten, sodass die Kunden bis heute mit uns und unseren Produkten sehr zufrieden sind“, ergänzt Herr Gemünden, Geschäftsführer der GmbH.

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens erfolgt voraussichtlich zum 1. Juni 2018.

Quelle: Kanzlei Schiebe und Collegen, Bad Kreuznach

 

hanz berichtete

Familienbäckerei J&J Gemünden in Insolvenzverfahren sanieren
Das Amtsgericht Bad Kreuznach hat über das Vermögen der Familienbäckerei J&J Gemünden GmbH ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet und Rechtsanwältin Annemarie Dhonau von der Kanzlei Schiebe und Collegen zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt.
26.03.2018

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH

 
2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif