2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-04-16_2018-05-14_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2018
Rauchgas- und CO-Warner schlugen an - Wie wichtig Warnmelder in Wohngebäuden sind, ...weiterlesen >>
 
20.05.2018
Fahrer wurde nur leicht verletzt - In einem Steinbruch in der Nähe ...weiterlesen >>
 
20.05.2018
56-Jähriger aus MZ-Bingen mit 2,26 Promille am Steuer - Auffallend viele Regelverstöße „leisteten“ sich Autofahrer ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch noch für 2018 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Polizei_Unfall_003_PSB_220px_Polizei_Polizeilogo_06
Schadenshöhe liegt bei 10.000 €

Langenlonsheim: Vorfahrt missachtet - zwei Autos nach Kollision nicht mehr fahrtüchtig

Langenlonsheim, Dienstag, 15.05.2018, 12:12 Uhr

Ein 72-Jähriger aus der VG Langenlonsheim befuhr die Binger Straße (B 48) in Richtung Laubenheim. An der Kreuzung mit der Straße "An der Altnah" wurde er in einen Unfall verwickelt.


Dort beabsichtigte ein 46-jähriger Autofahrer aus Bad Kreuznach die Binger Straße zu überqueren. Er fuhr offenbar auf die Kreuzung, ohne dem vom von rechts kommenden, bevorrechtigten 72-Jährigen die Vorfahrt zu gewähren.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 72-Jährige klagte über Schulter- und Kopfschmerzen und wurde zwecks weiterer Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH