2017-10-11_Sparkasse_Altersvorsorge.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen
  • Mainz:
    Vortragsreihe zur Studienorientierung an der JGU ...weiterlesen

Anzeigen
ihk2013.gif
2017-01-20_BOHR_Animation.gif
 

Blaulicht
23.10.2017
Wagen blieb auf Feldweg liegen - Nach der Berührung mit einer Betonbegrenzung am ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Schläger forderten noch Verstärkung an - Eine größere Schlägerei entwickelte sich Sonntagmorgen, ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Wagen stand in einem Carport - Zwischen 00:00 Uhr und 08:30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
Bei URANO drehen die Azubis ihren eigenen Imagefilm
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Polizei Alkoholtest 002 PSB 630px mit Text
Fahrzeughalter saß betrunken im Wagen und schlief

Mainz: Auto mit Unfallspuren stand quer auf der Straße - doch wo war der Unfall?

Mainz-Bretzenheim, Mittwoch, 11.10.2017, vor 05:00 Uhr

Am Mittwochmorgen gegen 5.00 Uhr fiel einem Zeugen in der Altmünsterstraße ein weißer Ford Fiesta auf, der schräg auf der Fahrbahn stand. Im Fahrzeug saß der Halter des Wagens. Er war alkoholisiert und schlief. Ob der Mann auch gefahren ist, steht nicht fest.


Sicher jedoch ist, dass sich an der linken Fahrzeugseite des Wagens frische Unfallspuren (roter Lackaufrieb) befanden. Bisher hat sich der Geschädigte noch nicht gemeldet und wurde auch von der Polizei noch nicht gefunden.

Die Polizei geht davon aus, dass diese Spuren durch einen Unfall mit einem roten Fahrzeug oder Gegenstand entstanden sind und sucht Zeugen, die den Unfall oder das beschädigte Fahrzeug/Gegenstand gesehen haben.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion auf dem Lerchenberg: 06131 - 65 4310.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]


 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/


2013-02-12_Werbung_ihk.gif
2017-01-20_BOHR_Animation.gif