2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.03.2019
Nervenstarker Pilot brachte sich bei eingeklapptem Schirm heil zu Boden - Ein Anrufer teilte der Polizei Kirn ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
37-jähriger Fahrer war stark betrunken - Denkbar ungünstig verlief in der Nacht ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Abgestellter Hausrat in Flammen - Weiteres Feuer in der Nähe - Am Dienstagabend brannte im Völkering Hausrat, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Schulanfänger erhalten Gutschein für Lesespaß aus der Bibliothek
Stadtbibliothek beteiligt sich an Leseförderaktion „Schultüte“

Schulanfänger erhalten Gutschein für Lesespaß aus der Bibliothek

Nein, Lesen ist noch lange nicht out. Eine neue Studie bestätigt, dass Kinder und Jugendliche noch immer gerne Gedrucktes lesen. 70 Prozent schmökern mehrmals die Woche in Büchern oder Zeitschriften oder Comics.

Damit das auch so bleibt oder sich sogar noch steigert, beteiligt sich die Stadtbibliothek Bad Kreuznach unter dem Motto „Lesespaß aus der Bibliothek“ an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. Mit der Aktion will man deutlich machen, dass das Lesen und die Bibliotheksbenutzung von Anfang an für jede Schülerin und jeden Schüler eine große Bereicherung darstellt. Spannend, lustig und informativ kann eine Lektüre sein, genau wie ein Besuch in der gutsortierten Stadtbibliothek. Hier kann man nicht nur ca. 20.000 attraktive Kindermedien aller Art ausliehen, sondern die Bibliothek ist auch Treffpunkt, Lern- und Arbeitsort und Veranstaltungsort. 

In der einen Ecke lümmelt ein Junge gemütlich auf einem Sitzsack und schmökert in einem Krimi. Auf der anderen Seite sitzen drei Mädchen und arbeiten gemeinsam an einem Referat. Und in der Mitte des Raumes erprobt ein Knirps an einem Kinder-PC seine Geschicklichkeit oder sein Gedächtnis bei Kinderspielen. Die Bibliothek - bunt wie das Leben.

Das soll natürlich auch jeder wissen, und deshalb erhalten alle Erstklässler der Bad Kreuznacher Schulen eine kleine Papier-Schultüte, die auf die Bibliothek neugierig machen soll. Darin enthalten ist neben dem Gutschein für einen Bibliotheksausweis auch ein Stundenplan sowie ein Begleitbrief für die Eltern und weiteres Informationsmaterial, in dem für das Lesen und die Bibliotheksbenutzung geworben wird.  

Stellvertretend für alle Grundschulen werden am Mittwoch, den 15. August 2018 um 10.15 Uhr in der Grundschule Planig (Am Winzerkeller 2) Frau Eva Greiner-Schmitz (1. Vorsitzende des Vereins „Freunde der Stadtbibliothek Bad Kreuznach e. V.“) und Bibliothekarin Katrin Wietheger die Schultüten persönlich an die Schulanfänger verteilen und mit ihnen über die Bedeutung des Lesens sprechen.

Die Aktion Schultüte ist Teil der Kampagne „Lesespaß aus der Bibliothek“. Sie wird vom Land Rheinland-Pfalz gefördert und vom Landesbibliothekszentrum unterstützt. 

Quelle/Kontakt
Stadtbibliothek
Stefan Meisel, Leiter der Stadtbibliothek
Kreuzstraße 69, Bad Kreuznach 
Tel. 0671 800-383 oder 800-240
www.stadtbibliothek.bad-kreuznach.de
[email protected]

Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH