2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-01-24_Stiftung_kreuznacher_diakonie_Wir_bilden_aus.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    AWO: Informationsstand zum Thema Fremdenfeindlichkeit in der Fußgängerzone ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.02.2018
Den Autoverkehr nicht ausreichend beachtet - Bad Kreuznach-BME, Berliner Straße, Freitag, 23.02.2018, ...weiterlesen >>
 
23.02.2018
30 qm großes Graffito angebracht - Ein Zeuge meldete per Notruf, dass ...weiterlesen >>
 
23.02.2018
Nur kleiner Fahrfehler fiel auf - Satte 2,1 Promille Atemalkohol pustete der ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
Bei URANO drehen die Azubis ihren eigenen Imagefilm
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Grundschullehrerin ist Zielscheibe besorgter Eltern

„Der besondere Film“ zeigt „Frau Müller muss weg!“ im Cineplex

2018-02-13 Frau Mueller muss weg Film Lokale Agenda
Am Montag, 26.02.2018, in Bad Kreuznach: Am Montag, 26. Februar 2018, beginnt die Filmgruppe „Der besondere Film“ der Lokalen Agenda 21 Bad Kreuznach mit ihrem ersten diesjährigen Filmabend.

Gestartet wird mit der deutschen Filmkomödie von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2015 „Frau Müller muss weg!“ um 20.00 Uhr im Cineplex Bad Kreuznach. Thomas Baumdicker, Schuldirektor a.D., gibt eine kurze Einführung. Im Anschluss an den Film bietet sich wieder in bewährter Form Gelegenheit, über die Eindrücke und den Inhalt des Films zu diskutieren. Moderation hat Jürgen Bergmann-Syren von der Lokalen Agenda Filmgruppe.

Aus Sorge vor dem anstehenden Halbjahreszeugnis einer vierten Klasse einer Grundschule, das über die weiterführenden Schulen entscheidet, formieren sich in der Elternschaft Widerstände gegen die Klassenlehrerin Frau Müller. Unterschriften werden gesammelt und bei einem Treffen in der Schule fordert eine Gruppe der Eltern, dass die Lehrerin die Klasse abgibt, da die Noten ihrer Kinder schlecht auszufallen drohen. Aber so einfach gibt sie ihren pädagogischen Anspruch nicht auf.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Lutz Hübner. Auf komödiantische Art und guter Besetzung mit Darsteller/-innen, wie Alwara Höfels, Gabriela Maria Schmeide und nicht zuletzt Anke Engelke, werden in dem Film die berechtigten Interessen der Eltern und anmaßendes Elternverhalten im „Mikrokosmos Elternabend“ gegenübergestellt.

Eintritt 6 Euro, Kartenvorbestellung über Tel. 01805-546654 oder Internet www.cineplex.de wird empfohlen.


Foto: „Frau Müller muss weg!“ ist am Montag, 26. Februar, 20.00 Uhr, im Cineplex zu sehen (Quelle: Veranstalter).

Quelle:
Jürgen Bergmann-Syren
Lokale Agenda 21 Bad Kreuznach