2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.03.2019
Beide Autos mussten abgeschleppt werden - Am Montag, 18.03.2019, befuhr gegen 17:00 ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Aktualisiert: Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung - Nach dem Einsatz der Polizei in ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

A 61 Alzey: Dem Handy sehr zugetan – Autofahrer übersah und überholte Streifenwagen
Mann hatte interessante Entschuldigung

A 61 Alzey: Dem Handy sehr zugetan – Autofahrer übersah und überholte Streifenwagen

Erst verpasste ein Autofahrer am Mittwochnachmittag, 16.05.2018, im Köbigkreisel in Alzey fast die Ausfahrt, dann fuhr er auffallend langsam und ohne zu blinken auf die A 61 auf. Grund genug für eine Streife der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim, den Fahrer zu kontrollieren.

Die Ursache für das merkwürdige Verhalten wurde beim Vorbeifahren klar. Der Mann beschäftigte sich intensiv mit seinem Smartphone. Die Anhalteaufforderung bemerkte er dann auch nicht,  sondern überholte seinerseits langsam und weiter mit seinem Handy beschäftigt den Streifenwagen.

Erst ein erneuter Anhalteversuch führte zum gewünschten Ergebnis. Der 45-Jährige aus Nackenheim war ganz überrascht und entschuldigte sein Verhalten sogar noch damit, dass er sich ganz auf sein Smartphone konzentriert habe.

Dass er das Smartphone während der Fahrt noch nicht mal in der Hand halten darf, war dem Mann genauso  wenig bekannt wie die an seinem Beispiel offensichtliche Gefährlichkeit solchen Verhaltens. Nun drohen dem Peugeot-Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Quelle: Verkehrsdirektion Mainz

 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline