2019-06-18_Enk_Final.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.06.2019
Angesichts mehrere Zeugen entschloss sich Täter zur Flucht - Am Dienstag, 18.06.2019, eskaliert gegen 18:00 ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Tatort war Friedhof an der Mannheimer Straße - Am Dienstag, 18. Juni 2019, wurde ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Nur eine Stunde im Fitnessstudio - Nur eine Stunde abwesend, und schon ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

A 61 Rheinhessen: Betrunkene 36-Jährige fuhr ihren BMW in die Leitplanken
Pkw-Insassen blieben unverletzt

A 61 Rheinhessen: Betrunkene 36-Jährige fuhr ihren BMW in die Leitplanken

Am Mittwoch, 05.12.2018, gegen 05.30 Uhr fiel einem Lkw-Fahrer auf der A 61 bei Lonsheim ein Pkw auf, der mit eingeschaltetem Fernlicht hinter ihm herfuhr. Als dessen Fahrer überholen wollte, kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Mittelleitplanke.

Der BMW schleuderte dann über die rechte Fahrspur in die rechte Fahrbahnbegrenzung, wo er zum Stehen kam. Glücklicherweise stießen Pkw und Lkw nicht zusammen.

Die beiden Insassen des schwer beschädigten Fahrzeugs wurden nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim Alkoholgeruch bei der 36-jährigen Fahrerin. Ein Alkotest ergab ein Ergebnis von 1,48 Promille. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen, ihren Führerschein musste sie abgeben. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Beide Fahrspuren mussten während der Fahrbahnreinigung durch die Feuerwehr für zirka 15 Minuten gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von vier Kilometer Länge.

Quelle:
Polizeiautobahnstation 
Gau-Bickelheim

Telefon: 06701 / 919-0

Telefax: 06701 / 919-150

E-Mail:
[email protected]
 
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline

 


Button_STILVOLL_137x60.jpg