2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-04-15_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.04.2019
"Sein" Auto stand in der Nähe, gehört dem 38-Jährigen aber nicht ... - Am Karfreitag, 19.04.2019, 02:00 Uhr, schlug ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Sachschaden in vierstelligem Bereich - In der Nacht zu Samstag,  20.04.2019, ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Deutlich erkennbares Hämatom - Im wörtlichen Sinn kam am Samstagnachmittag ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Als Dank ins neue Amtsgericht eingeladen worden

Angelika Kelch malte aus Gedächtnis Bilder vom Gerichtsgebäude

Angelika Kelch malte aus Gedächtnis Bilder vom Gerichtsgebäude
Angelika Kelch lebt seit Jahren im betreuten Behindertenbereich der kreuznacher diakonie und hilft als „Grüne Dame„ in der Cafeteria des Diakonie-Krankenhauses. Ihr großes Hobby ist das Malen von Gebäuden, die sie mit einem fotografischen Gedächtnis auf das Papier zaubert.

Eines ihrer Lieblingsthemen war das alte Gerichtsgebäude in der Ringstraße und sie träumte immer davon, eines ihrer Bilder einem Richter oder Richterin überreichen zu dürfen. Nun war es zu ihrem 70. Geburtstag endlich soweit: Sie schenkte eines ihrer Werke Richter a.D. Robert Velden, der das Bild an die Direktorin des neuen Amtsgerichtes Brigitte Hill weiterleitete.

Welch eine große Freude und Ehre war es dann, als Angelika Kelch die Einladung zu einem Frühstück im neuen Gerichtsgebäude erhielt. Aufgeregt und voller Stolz durfte sich dort die Gastfreundschaft genießen. Von diesem Erlebnis erzählt sie heute noch mit großer Dankbarkeit. Durch diese liebe Geste haben die Mitarbeiter des Gerichtes einen Menschen wirklich glücklich gemacht.


Quelle:
André Borsche

2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif