2018-05-19_SPK_Sparen_ist_einfach_Sofa.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    4. Binger Stadtradeln beginnt am 26. Mai und endet am 15. Juni ...weiterlesen
  • Bingen:
    Für drei Veranstaltungen der Binger Comedy Nights gibt es noch Restkarten ...weiterlesen
  • Bingen:
    „Dinner in White“ im Hof der Burg Klopp ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ein Stück (Industrie-)Weltkulturerbe im (Mittelrhein-)Weltkulturerbe ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
26.05.2018
VIDEO / Interesse wecken ist Hauptanliegen - Zum Tag der Feuerwehr sind die ...weiterlesen >>
 
26.05.2018
Anteil der Verletzten ist sehr hoch - Das Fahrrad ist im Mainzer Stadtgebiet ...weiterlesen >>
 
26.05.2018
Zwei Fahrer hatten zu viel getrunken - Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach richtete in ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Weber Steuerberater Team 2015-11
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Polizei Person Festnahme 004 PSB 630px
Gedroht, den Nachbarn "abzustechen"

Bad Kreuznach: 28-jähriger Mann wurde in psychiatrische Klinik gebracht

Der Polizei Bad Kreuznach wurde am Samstag, 12.08.2017, gegen 03:30 Uhr von einer 25-jährigen Frau mitgeteilt, dass ihr Nachbar sie beleidigt und gedroht habe, ihren Lebensgefährten „abzustechen“.

Eine Polizeistreife fuhr in die Genheimer Straße in Bad Kreuznach. Die Beamten klingelten an der Tür des 28-jährigen Mannes. Dieser hielt beim Öffnen der Tür ein längeres Küchenmesser in der Hand. Nachdem ihm ein Schusswaffengebrauch angedroht worden war, schloss der Mann die Tür und öffnete sie kurze Zeit später wieder. Das Messer hatte er weggelegt. Dann wurde er von den Beamten überwältigt und gefesselt.

Der Mann verhielt sich sehr aggressiv und ließ sich nicht beruhigen. Er war zudem alkoholisiert und es bestand der Verdacht, dass er Drogen konsumiert hatte. Der 28-Jährige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht. 


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo FLACH oRAND 6Jahr fuer Kalender