2018-10-01_Sparkasse_Pay_Gap.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
22.10.2018
16-Jähriger flog über Motorhaube und verletzte sich schwer - Am Monntag, 22.10.2018, wurde gegen 15.50 ...weiterlesen >>
 
22.10.2018
Parallel zwei weitere Einsätze der Feuerwehr - Mitarbeiter der Firma Coexpan riefen am ...weiterlesen >>
 
22.10.2018
Polizei fand auch einen getöteten Hund - Als am Morgen in Rümmelsheim Schüsse ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Polizei Blaulicht 003 PSB (Polizei RLP) 630px
Zerstörten Reifen bei Wöllstein gefunden

Bad Kreuznach/Wöllstein: Kilometerweit auf der Felge gefahren - Wo ist Unfallstelle?

Bad Kreuznach/Wöllstein
Ein Zeuge meldete am Montag, 13.11.2017, gegen 05:30 Uhr einen stark beschädigten Pkw am Europaplatz in der Zufahrt zur Schäfergasse in Bad Kreuznach. Woher die Unfallspuren stammen, konnte bislang nicht ermittelt werden.

Der Pkw weist an der linken und rechten Fahrzeugseite starke Unfallschäden auf. Vorne links fehlt der Reifen komplett: Das Fahrzeug ist offensichtlich auf der Felge nach Hause gefahren worden.

Der Fahrzeugführer konnte ermittelt werden. Da eine Medikamentenbeeinflussung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Die Unfallstelle konnte bisher noch lokalisiert werden. Nach Angaben des Fahrers könnte sich diese im Bereich Wöllstein befinden.

Seine Fahrtstrecke führte den Mann aber auch über die B 41, die A 61 in Fahrtrichtung Süden und dann auf die B 420 in Richtung Wöllstein zurück nach Bad Kreuznach. Der zerstörte Reifen wurde bei Wöllstein auf der Bundesstraße 420 an der Ampelanlage gefunden. Eine polizeiliche Überprüfung der angegebenen Fahrtstrecke ergab bisher keine Hinweise auf die tatsächliche Unfallstelle.

► Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach erbittet Hinweise zur Unfallstelle. Mögliche Geschädigte wenden sich bitte an die Polizei Bad Kreuznach, Tel. 0671-8811-100 oder [email protected].

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/