2019-02-01_Sparkasse_Wohlfuehlen.gif
2019-02-18_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.02.2019
Polizisten schlugen Seitenscheibe ein - Am Montag, 18.02.2019, gegen 10.00 Uhr, ...weiterlesen >>
 
18.02.2019
Ein Fahrer konnte weder gehen noch reden - Ein Lkw-Fahrer, der weder aufstehen noch ...weiterlesen >>
 
18.02.2019
Angestellte bedroht und bei Gerangel leicht verletzt - Am Samstag, 16. Februar 2019, überfiel ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

131 Jugendliche und 74 Betreuer auf 12 km unterwegs

Bei Jugendfeuerwehr-Wandertag Geschicklichkeit, Teamgeist und Wissen unter Beweis gestellt

Bei Jugendfeuerwehr-Wandertag Geschicklichkeit, Teamgeist und Wissen unter Beweis gestellt
Am Sonntag, 30. September 2018, trafen sich die Jugendfeuerwehren des Landkreises Bad Kreuznach zum diesjährigen Kreis-Jugendfeuerwehr-Wandertag in Kirn. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreis-Jugendfeuerwehrwart André Weber und den Kirner Wehrleiter Michael Wildberger starteten die 18 teilnehmenden Jugendgruppen in das erste Teilstück ihrer insgesamt 12 km langen Wanderstrecke.

Ausgehend vom Feuerwehrgerätehaus im Teichweg ging die Strecke durch die Kirner Innenstadt und die umliegenden Wanderstrecken bis in den Ortsteil „Auf dem Loh“. Entlang der Strecke gab es verschiedene Spielstationen, an denen die 131 Jugendlichen und ihre 74 Betreuer ihre Geschicklichkeit, ihren Teamgeist und ihr Feuerwehrwissen unter Beweis stellten. Dabei ging es beispielsweise darum, einen Ball auf einer Krankentrage zu balancieren, ohne diese mit den Händen zu berühren, oder Feuerwehrausrüstungsgegenstände in den Schaufenstern der Kirner Innenstadt zu entdecken.

Mittags stärkten sich alle Teilnehmer bei einem gemeinsamen Mittagessen, bereitgestellt durch das Deutsche Rote Kreuz, und starteten danach motiviert in den zweiten Streckenabschnitt. Nach einem interessanten, sportlich aktiven Tag konnte zuletzt die Gruppe I der Jugendfeuerwehr Stromberg als Sieger nach Hause fahren. Den zweiten Platz belegte die Gruppe Monzingen/Langenthal. Den dritten Platz teilen sich die Gruppe II aus Stromberg und die Jugendfeuerwehr Limbachtal.

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren der Kirner Feuerwehr und die Inhaber der Geschäfte in der Kirner Innenstadt, die diesen erfolgreichen Tag organisiert und ermöglicht haben.


Foto: 1.,2. und 3. Plätze (Quelle: Fabian Pullig).

Quelle:
Kreis Jugendfeuerwehr Bad Kreuznach