2019-04-30_Kommunalwahl_Die_Gruenen.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen-Sponsheim: Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung beginnen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Erfolgreiche Chinareise: Weinbau-Museum soll auf Kellerei-Gelände entstehen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
25.05.2019
Drogentest reagierte positiv - Am Samstagnachmittag führte eine Streife der ...weiterlesen >>
 
25.05.2019
Polizei bittet um Hinweise - In der Nacht zu Samstag, 25.05.2019, ...weiterlesen >>
 
25.05.2019
Rettungshubschrauber war im Einsatz - Am Samstag, 25.05.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Turnier in Prag im Powerchair-Hockey

Erster internationaler Turniererfolg für die Star Drivers

Erster internationaler Turniererfolg für die Star Drivers
Nach einigen Jahren Pause konnten die Star Drivers wieder einmal in einem bedeutenderen Einladungsturnier an den Start gehen. Zum einen wegen der wiedererlangten sportlichen und personellen Stärke, zum anderen vor allem durch eine besondere finanzielle Förderung: Die Bundesligakosten waren in den vergangenen Jahren ansonsten zu aufwändig.

Die drei tschechischen Top-Mannschaften waren im Vorfeld schwer einzuschätzen, die Besetzung des Züricher Teams ebenfalls. Ein Ziel war aber auf jeden Fall der Einsatz der Edelreservisten der Bundesliga: Thomas Knoth als 2. Torwart, Samir El Allaoui als Festschläger-Spieler, Eray Doyran und Sylvia Konopka mit Handschlägern.

Im Vorrunden-System "Jeder gegen Jeden" waren die Prager New Cavaliers die ersten Kontrahenten. Nach einem Hin und Her hieß es zur Halbzeit 2:2. Doch dann drehten die Star Drivers auf. Kaan Sisik kam in seinen ersten Flow und steuerte unter anderem mit einem Kunstschuss das schönste Tor des Tages zum 8:2-Sieg bei. Gegen die Fahrtrichtung zirkelte er den Ball hinter seinem Rollstuhl in die Torecke.

Das 2. Spiel gegen die Indians Pilsen war vom überharten Pfeifen der Schiedsrichter geprägt. Grüne Karte für Andreas Müller, dann gelbe Karte gegen Kaan Sisik wegen eines leichten Remplers. Gelb bedeutet 2 Minuten Zeitstrafe. Sehr gut für die Moral war dann das Tor von Sylvia Konopka in Unterzahl. Wegen angeblich zu frühem Losfahren beim gegnerischen Anstoß erhielt Kaan Sisik dann die unberechtigte rote Karte. Mit Kampfgeist und Taktik wurde die 7:1-Führung aber mit 7:3 über die Zeit gerettet.

Die Iron Cats galten als Turnierfavorit. Die Kreuznacher gingen zwar mit 3:0 in Führung, doch die Züricher schlugen zurück: 3:3. Danach gingen die Sportfreunde Diakonie immer mit einem Tor in Führung, die Schweizer gleichen jeweils aus. Bis zum 6:5. Thomas Knoth, der bei dem Turnier die Hälfte der Spiele als Torwart bestritt, rettete mit 4 Paraden in der letzten Minute den umjubelten Sieg.

Die Lokalmatadoren, Jaguars Prag waren die letzten Vorrundengegner. Sie zeigten sich als stärkste tschechische Mannschaft. Die Star Drivers hatten erneut einen Platzverweis zu verkraften, wobei die rote Karte für Eray Doyran berechtigt war. Mit 3 Feldspielern in Halbzeit 2 reichte es nicht ganz und das Spiel wurde mit 5:6 verloren.


In Flow gespielt

Am Finaltag stieß Vedat Yagiz zum Team dazu, der aus beruflichen Gründen nur nachreisen konnte. Im Halbfinale waren die Iron Cats zunächst wieder ein hartnäckiger Gegner. 6:3 und 7:5 lautete der Spielstand, bevor sich die Star Drivers in einen Flow spielten. Mit Weltklasse-Dribblings von Kaan Sisik und schnellerem Kombinieren mit Vedat Yagiz wurde der Bann gebrochen. Dann konnte Martin Marsh auch noch einen Penalty vereiteln. Am Ende hieß es 13:5 und Finaleinzug.

Im Finale standen wieder die Jaguars Prag gegenüber Die Kreuznacher Powerchair Hockey Spieler knüpften an ihre Leistung an und nach 4:1 in der Halbzeit bejubelten sie mit 9:3 ihren ersten internationalen Turniererfolg. Zudem wurde Kaan Sisik mit 37 Toren Torschützenkönig.


Aufstellung (Tore in Klammern): Martin Marsh und Thomas Knoth (Tor), Samir El Allaoui, Andreas Müller, Eray Doyran (1), Sylvia Konopka (2), Vedat Yagiz (8), Kaan Sisik (37).


Foto: Reicht es Kaan Sisik für den Bauerntrick in die kurze Ecke oder doch den Kurzpass durch den Torkreis. (Quelle: Silvia Zigan)

Quelle:
Jürgen Erdmann-Feix
Sportfreunde Diakonie (SFD) Bad Kreuznach, Abteilung E-Rollstuhl-Hockey