2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Region:
    Vor-Tour der Hoffnung 2017 sammelte Rekordspendensumme ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bingen und BUGA 2031: Teilnahme wünschenwert, aber (zu) teuer ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Kinder der Kita Hannah Arendt schmückten Weihnachtsbaum im Stadthaus ...weiterlesen

Anzeigen
2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif
 

Blaulicht
12.12.2017
Täter stellten sich selber der Polizei - In Zusammenhang mit der Freiheitsberaubung eines ...weiterlesen >>
 
12.12.2017
Zeugen gaben der Polizei Hinweis - Am Montagmittag kollidierte ein in Richtung ...weiterlesen >>
 
11.12.2017
Weinsheim: Feuerwehren und THW kämpften gegen Hochwasser an - Schneeschmelze in Kombination mit Dauerregen von ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Weber Steuerberater Team 2015-11
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Leseratte aussen 2016-09-15 630px
Herzlich willkommen in der Buchhandlung Leseratte
Die Leseratte, die Buchhandlung mit Herz in der Mitte Bad Kreuznachs, wurde am 9. Januar 1993 auf nur zirka 45 ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Für die Völkerverständigung

Europaradler aus Bourg-en-Bresse wieder in Bad Kreuznach zu Gast

2017-12-07 Europaradler Stama
Für die Völkerverständigung radelten sie vier Monate durch ganz Europa: Die drei „Horizons Vagabonds“ aus Frankreich kamen bis in den Ural.

Im März 2016 waren sie auch Gäste des Gymnasiums an der Stadtmauer. Einer von den Dreien, Léo Violland aus der Partnerstadt Bourg-en-Bresse, stattete dem Gymnasium an der Stadtmauer erneut einen Besuch ab. In der Schule zeigte er den Film über das, was die Europaradler auf ihrer Tour erlebt haben, insbesondere in den jeweiligen Schulen der sieben europäischen Städte, in den sie Station machten.

Bei seinem Besuch in Bad Kreuznach wurde Léo Violland von Vasilina Lavriuk, der Betreuerin des Projektes in der russischen Schule in Bolshaya Sosnova, begleitet. Beide wurden von Schulleiterin Dr. Annegret Schwarz sowie von Christiane Casper und von Oliver Degen, die im Vorjahr die Gäste der Schule betreuten, empfangen. Als Kunstlehrer der Klasse 10d hatte Oliver Degen mit den Schülerinnen und Schülern der damaligen 8. Klasse die Gestaltung des Kreuznach-Motivs auf einem Banner realisiert, das die Europaradler auf ihrer Expedition mit sich geführt hatten und das von jeder besuchten Schule ergänzt wurde.

Dr. Hans und Ortrud Wilhelm, die die Gäste während ihrer Zeit in Bad Kreuznach in ihr Haus aufgenommen hatten, genossen als vertraute Gastgeber das Wiedersehen mit Léo Violland und besuchten mit ihm zusammen die Klasse. Auch Christine Simmich, in der Stadtverwaltung für internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften zuständig, gesellte sich dazu. Sie freut sich darüber, dass der Film „Les couleurs du continent“ auch im Rahmen der Feiern zum 55. Geburtstag der Städtepartnerschaft mit Bourg-en-Bresse im Mai nächsten Jahres in Bad Kreuznach gezeigt wird.


Foto: Europaradler zu Gast in Bad Kreuznach (Quelle: Hansjörg Rehbein).

Quelle:
Stadtverwaltung Bad Kreuznach 



2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif