2018-11-23_Lebenshilfe_Stellenanzeige.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
15.12.2018
Großaufgebot an Rettern hatte Erfolg - Am Samstag, 15.12.2018, um 18:55 Uhr, ...weiterlesen >>
 
15.12.2018
Übergreifen der Flammen in letzter Sekunde verhindert - Auf dem Parkplatz des Autohauses Fleischhauer ...weiterlesen >>
 
14.12.2018
57 Fahndungstreffer in 50 Stunden - Nach dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Förderverein der Kita Hannah-Arendt-Straße jetzt eingetragener Verein
Kinder und Kita-Team können ab sofort unterstützt werden

Förderverein der Kita Hannah-Arendt-Straße jetzt eingetragener Verein

Es ist geschafft: Engagierte Eltern haben einige formale Hürden genommen und sind stolz nun den Förderverein der städtischen Kindertagesstätte Hannah-Arendt-Straße erfolgreich im Vereinsregister eingetragen zu haben. Damit kann die Arbeit des Fördervereins nun richtig los gehen.  

Die Gründungsmitglieder freuen sich: „Wir haben so viele Ideen und können diese nun endlich in die Tat umsetzen. Der Förderverein unterstützt die Kita ideell sowie materiell. Alle Einnahmen kommen auf direktem Wege den Kindern der Kita Hannah-Arendt-Straße zugute.“

Mit den Geldern kann der Kita-Alltag der Kinder noch attraktiver gestaltet werden, sei es beim Kauf von Bastelutensilien oder der Verschönerung des Außengeländes. Auch bei Veranstaltungen wird das Kita-Team entlastet, so wird zum Beispiel der Sankt Martins Umzug künftig vom Förderverein organisiert. Damit haben die Erzieherinnen mehr Zeit für die Arbeit mit den Kindern. Und wenn es viele Mitglieder gibt, kann vielleicht auch mal der ein oder andere Ausflug finanziert werden.

Die Kita gibt es erst ein paar Jahre, umso glücklicher sind die Gründungsmitglieder, dass der Förderverein bereits jetzt ins Leben gerufen werden konnten. Gerade in Zeiten, in denen der städtische Haushalt sparen muss. Da kann der Förderverein ansetzen und effizient sowie unbürokratisch Dinge umsetzen.

Interessierte können ab 1 Euro pro Monat Mitglied werden, Beitrittserklärungen gibt es unter E-Mail an [email protected].


Foto: Die Gründungsmitglieder des Fördervereins der städtischen Kita Hannah-Arendt-Straße. Foto: Stadtwerke KH

Quelle:
Förderverein städtische Kita Hannah-Arendt-Straße