2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.04.2019
Pulver und Flüssigekeiten verschüttet sowie Feuerlöscher ausgelöst - Zwei Rauchmelder im 6. Obergeschoss des ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Bahnmitarbeiter schwer verletzt, aber ansprechbar - Am Sonntag, 21.04.2019, um 20.10 Uhr ...weiterlesen >>
 
21.04.2019
Meister Lampe kam nicht zu Schaden​ - Am Sonntag, 21.04.2019, gegen 13.30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Gensingen: Stop-Schild missachtet - zwei Verletzte, zweimal Totalschaden
Vollsperrung für die Dauer der Unfallaufnahme

Gensingen: Stop-Schild missachtet - zwei Verletzte, zweimal Totalschaden

Am Montagnachmittag, 11.02.2019, ereignete sich gegen 17:10 Uhr auf der L 242 in Gensingen im Einmündungsbereich zur Alexander-Bretz-Straße ein Verkehrsunfall.

Der 52-jährige Verursacher hatte ein Stop-Schild missachtet und war mit seinem Auto auf die Landesstraße gefahren. Hier kollidierte sein Wagen mit dem Fahrzeug des vorfahrtberechtigten 27-Jährigen.

Beide Fahrer wurden durch den Aufprall verletzt. Rettungswagen brachten sie in verschiedene Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Einmündungsbereich voll gesperrt.

Quelle:
Polizeiinspektion Bingen
Telefon 06721 – 905-0
Fax 06721 – 905-199
E-Mail [email protected]


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH