2019-02-01_Sparkasse_Wohlfuehlen.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach/Region
    Aktualisiert: Hochwassereröffnungsmeldung für Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz:
    Lkw-Fahrverbot beim Jugendmaskenzug in Mainz ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.02.2019
Unter anderem mit Schreckschusspistole zugelangt - Am Samstagnachmittag gab es in der ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Schadenhöhe liegt bei 60.000 € - Ein 35-Jähriger befuhr mit einem Lkw-Gespann ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Gerade als Tür geöffnet werden sollte, rührte sich der Mieter - Bewohner eines Hauses in der Straße ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Thalia Theater Wien bringt Stück von Franz Lehár auf die Bühne

Im Wormser Operettenklassiker "Die lustige Witwe"

Im Wormser Operettenklassiker "Die lustige Witwe"
Am Freitag, 08.03.2019, in Worms: Das renommierte Thalia Theater Wien bringt einen der Operettenklassiker, Franz Lehárs „Die lustige Witwe“, auf die Bühne des Wormser Theaters.

Im Festsaal der pontevedrinischen Gesandtschaft geht es hoch her. Je mehr Champagner fließt, desto patriotischer fühlt man sich am Geburtstag des fernen Landesvaters – zumal unklar ist, wie lange man sich den Luxus noch leisten kann. Denn die stinkreiche, frisch verwitwete Landsmännin Hanna Glawari wird heftig von ausländischen Mitgiftjägern belagert. Und entsprechend heftig zermartert sich Gastgeber Baron Zeta sein ohnehin beschränktes Hirn, wie Hannas Millionen dem Vaterland zu erhalten wären. Er verfällt auf die glorreiche Idee, den Grafen Danilo, seinen arbeitsscheuen, aber erotisch umtriebigen Sekretär, auf die Dame anzusetzen. Der allerdings entwickelt geradezu unglaubliche Skrupel, als er in der Millionenwitwe just die Frau erkennt, die er vor ihrer Ehe liebte und immer noch liebt. Sogleich quittiert er den Dienst als Heiratsschwindler im Dienste des Vaterlandes – aber so einfach ist das alles nicht …

Die Macht dieser Operette liegt in ihrer niveauvollen Leichtigkeit und Grazie der Melodien und im Genuss, schöne Stimmen zu hören, prächtige Kostüme und eine stilvolle Dekoration zu sehen, über Operettenkomik zu lachen und den Verwicklungen des „Lebens auf der Bühne“ zu folgen. Nicht klamaukige Buffoszenen und Gags um der Gags willen sind gefragt, sondern geistreicher Witz mit perfektem Timing für die Pointen. Nicht das Vorführen schablonenhafter Liebespaare macht die Operette „echt“, sondern sich den Herzensangelegenheiten auf Basis der herrlichen Musik so zu widmen, dass sie das Publikum ernst nehmen kann

Mit größter Professionalität und vollem Herz beweist dieses spielfreudige Ensemble bei jeder Vorstellung, dass es in kürzester Zeit im Publikum allerbeste Laune versprüht.

Eintrittskarten für diesen schwungvollen Operettenabend gibt es im Vorverkauf beim TicketService im Wormser, Rathenaustr. 11, 67547 Worms, bei allen Ticket-regional-VVK-Stellen sowie im Internet unter www.das-wormser.de. Der Eintrittspreis liegt, je nach Kategorie, zwischen 23 und 32 Euro (an der Abendkasse jeweils 2 Euro höher). Achtung: Das Kartenkontingent ist bereits begrenzt.


Veranstaltungen im Wormser beginnen, sofern nicht anders angegeben, um 20 Uhr.

Das Wormser
Theater, Kultur- und Tagungszentrum
Rathenaustraße 11
67547 Worms

Telefon (06241) 2000-420

[email protected]
http://www.das-wormser.de/


Kartenvorverkauf

Antiquariat taberna libraria, Tel. 0671 4834204 [email protected]
Wochenspiegel, Tel. 0671 / 83806-0

http://www.worms.de/extern/das-wormser/service/Tickets_Abonnement.php 


Abendkasse
Bei allen Veranstaltungen jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Altbau (Theatersaal)
Telefon (06241) 2000-447

Neubau (Mozartsaal)
Telefon (06241) 2000-450

Quelle: Veranstalter

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH