2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2019-07-22_Voba_Kreditkarten.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
22.07.2019
Rettungssanitäter wurde leicht verletzt - Am Sonntag, 21.07.2019, 23:05 Uhr, meldete ...weiterlesen >>
 
21.07.2019
Sechs weitere Wehren an Löscharbeiten beteiligt - Am Samstagabend, 20.07.2019, mussten die Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
21.07.2019
Abschleppwagen zog Lkw zurück auf die Fahrbahn - Am Samstag, 20.07.2019, 23:30 Uhr fuhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

“Der Weg ist das Ziel”

KiKuBi zeigt Reisedoku "Anderswo. Allein in Afrika"

KiKuBi zeigt Reisedoku "Anderswo. Allein in Afrika"
Am Freitag, 26.07.2019, in Bingen: Um 19.30 Uhr zeigt das KiKuBi Programmkino den Reisedokumentarfilm „Anderswo. Allein in Afrika“ - ein Reisebericht von Anselm Pahnke, der in den Jahren 2013 und 2014 mit seinem Fahrrad den afrikanischen Kontinent von Süd nach Nord durchquerte.

Eigentlich ist der Film eine Lebenseinstellung, eine Ode an den Minimalismus, eine Philosophie, und ein beispiellose Verwirklichung des Sprichwortes “Der Weg ist das Ziel”, der heute so wahr ist wie vor 2.500 Jahren. Eine außergewöhnliche Fahrradtour und jeden Tag ein neues Abenteuer.

"15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Nur mit dem Fahrrad bin ich, Anselm, durch den afrikanischen Kontinent gefahren. Ich habe weder Bus, noch Bahn genutzt und ich habe während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn ich wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Den Menschen und der Natur wirklich nah sein. Gefilmt habe ich die Reise selbst.

Meine kleine Kompaktkamera habe ich immer wieder aufgestellt, um an ihr vorbeizufahren. Um besondere Aufnahmen zu kreieren, musste ich kreativ und erfinderisch werden. Neben meinem Stativ waren Bäume, LKWs und Eselskarren meine Helfer. Bei einigen Gelegenheiten habe ich die Kamera auch Menschen auf der Straße in die Hand gedrückt, die ebenso Freude daran hatten."

Am Freitag läuft der Film im Rahmen des Binger Filmabends. Gegen Vorlage der Eintrittskarte bieten Binger Gastronomen den Kinozuschauern nach dieser Vorstellung kleine Überraschungen und Ermäßigungen an.

D / 2018 / 110 min / FSK 0 / Regie: Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen


Foto: Avalia Studios/Barnsteiner

Quelle:
KinoKultur Bingen (KiKuBi)
Mainzer Straße 9
Bingen

 

Button_STILVOLL_137x60.jpg