2017-12-06_Baederhaus_Stellenangebot_728x90px.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Region:
    Vor-Tour der Hoffnung 2017 sammelte Rekordspendensumme ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bingen und BUGA 2031: Teilnahme wünschenwert, aber (zu) teuer ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Kinder der Kita Hannah Arendt schmückten Weihnachtsbaum im Stadthaus ...weiterlesen

Anzeigen
2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif
 

Blaulicht
12.12.2017
Täter stellten sich selber der Polizei - In Zusammenhang mit der Freiheitsberaubung eines ...weiterlesen >>
 
12.12.2017
Zeugen gaben der Polizei Hinweis - Am Montagmittag kollidierte ein in Richtung ...weiterlesen >>
 
11.12.2017
Weinsheim: Feuerwehren und THW kämpften gegen Hochwasser an - Schneeschmelze in Kombination mit Dauerregen von ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Weber Steuerberater Team 2015-11
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Leseratte aussen 2016-09-15 630px
Herzlich willkommen in der Buchhandlung Leseratte
Die Leseratte, die Buchhandlung mit Herz in der Mitte Bad Kreuznachs, wurde am 9. Januar 1993 auf nur zirka 45 ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Polizei Blaulicht 015 PSB 410px
Kennzeichen des Schlägers gemerkt

Mainz: Einem BMW-Fahrer nicht Platz gemacht - Schlag mit Metallrohr folgte

Mainz - Budenheim (ots) - Dienstag, 12.09.2017, 16:19 Uhr

Ein 53-jähriger Mann und ein BMW-Fahrer befuhren nebeneinander den Mombacher Kreisel, wobei der 53-Jährige die richtige Spur zum Verlassen des Kreisels in Mombach nutzte. Der BMW-Fahrer wollte ebenfalls auf diese Spur wechseln und versuchte, den 53-Jährigen von der Spur zu drängen. Dieser ließ sich nicht abdrängen.

Der BMW-Fahrer ordnete sich hinter dem 53-Jährigen ein und folgte ihm bis in die Mainzer Landstraße nach Budenheim folgte. Dort stiegen beide aus ihren Fahrzeugen aus. Der BMW-Fahrer nahm aus dem Fach seiner Fahrertür ein circa 30 Zentimeter langes Metallrohr und schlug dem 53-Jährigen damit auf den Rücken. Der 53-Jährige wollte noch ausweichen, wurde aber getroffen und erlitt eine Rötung sowie eine Hautabschürfung am Rücken.

Der Geschädigte merkte sich das Autokennzeichen und zeigte den Sachverhalt bei der Polizei an. Die Ermittlungen dauern an.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline

 


2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif