2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.12.2018
Fehlender Abstand war die Unfallursache - Wenig Glück hatte ein Winzer, der ...weiterlesen >>
 
18.12.2018
Führerschein wurde einbehalten - Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 63-jähriger ...weiterlesen >>
 
17.12.2018
33-Jähriger aus Waldalgesheim vorerst ohne Fahrlizenz - Ein 33-Jähriger aus Waldalgesheim befuhr mit ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Mainz: Fußgänger bei Unfall lebensbedrohlich verletzt
19-Jähriger bei Überqueren der Straße von Auto erfasst

Mainz: Fußgänger bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Mainz, Rheinhessenstraße, Donnerstag, 11.10.2018

Bei einem Unfall an der Kreuzung der Rheinhessenstraße in Höhe Mainz-Ebersheim ist am Donnerstagabend ein Fußgänger lebensbedrohlich verletzt worden. Auch der Fahrer des beteiligten Pkw erlitt Verletzungen.


Ein 26-jähriger Mann befuhr die L 425 von Harxheim kommend in Richtung Mainz-Hechtsheim. Ein 19-jähriger Fußgänger beabsichtigte die Fahrbahn vom Feldweg aus in Richtung Mainz-Ebersheim zu überqueren. Hierbei erfasste der Pkw den jungen Mann, der dadurch mehrere Meter weit über die Straße geschleudert wurde. Der 19-Jährige zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Der Autofahrer hatte versucht, durch Ausweichen nach links einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu verhindern. Dabei kam sein Wagen von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und stieß gegen einen Laternenmast, der schließlich umkippte.

Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Versorgung der Patienten war zunächst durch ein herabhängendes Stromkabel erschwert worden. Dieses wurde von der Feuerwehr stromlos geschaltet.

Ein Gutachter erhielt von der Staatsanwaltschaft Mainz den Auftrag, das Unfallgeschehen zu klären. Die Höhe des Sachschadens liegt insgesamt bei 8000 €.

Quellen: Polizei und Berufsfeuerwehr Mainz
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline