2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.03.2019
25-Jähriger wurde von Passanten überwältigt - Gegen 17:00 Uhr waren an der ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Überhöhte Geschwindigkeit mutmaßliche Unfallursache - Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit überschlug sich ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Reportage zeigt spannende Reise von 35.000 Kilometern

Michael Wigge im LincolnTheater mit "Ohne Geld bis ans Ende der Welt"

Michael Wigge im LincolnTheater mit "Ohne Geld bis ans Ende der Welt"
Am Mittwoch, 03.04.2019, in Worms: Reporter und Autor Michael Wigge erzählt im LincolnTheater von seinem spannenden Selbstversuch, ohne einen einzigen Cent in der Tasche von Berlin bis zur Antarktis zu gelangen.

Wie kommt man ohne einen einzigen Cent in der Tasche von Berlin zur Antarktis? Michael Wigge, Reporter, Selbstfilmer und Autor erzählt in Mischung aus Journalismus und Unterhaltung vom Sommer 2010, in dem sich jeder Tag um die Suche nach Essen, Unterkunft und kostenlosen Möglichkeiten zu Weltreise dreht.

Dass dieser Selbstversuch nicht ganz einfach ist, erfährt er dabei unter anderem in seinen Begegnungen mit Aussteigern, Obdachlosen, Amish-Bauern und vielen weiteren Subkulturen. Neben den Höhepunkten seines Hawaii-Aufenthaltes gibt es auch dramatische Tiefen: In Peru brennt das Haus seines Gastgebers ab. In Bolivien bekommt er nichts mehr zu essen und muss durch ein erbetteltes Busticket zurück nach Peru, wo er erst nach zwei Tagen wieder seine erste Nahrung zu sich nimmt.

Die Reise steht kurz vor dem Abbruch. Doch durch seine Kreativität und seinen stetigen Willen, das Projekt zu meistern, bahnt er sich seinen Weg weiter bis zum Ziel.

Die Reportage zeigt die spannende Reise von 35.000 Kilometern durch vier Kontinente und elf Länder und wurde mehrfach im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Zudem wurde sie 2011 für den Grimme-Preis nominiert.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim TicketService im Wormser, Rathenaustr. 11, 67547 Worms, bei allen Ticket-regional-VVK-Stellen sowie im Internet unter www.das-wormser.de. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro (an der Abendkasse 20 Euro). 

Veranstaltungen im Wormser beginnen, sofern nicht anders angegeben, um 20 Uhr.

Das Wormser
Theater, Kultur- und Tagungszentrum
Rathenaustraße 11
67547 Worms

Telefon (06241) 2000-420

[email protected]
http://www.das-wormser.de/


Kartenvorverkauf

Antiquariat taberna libraria, Tel. 0671 4834204 [email protected]
Wochenspiegel, Tel. 0671 / 83806-0

http://www.worms.de/extern/das-wormser/service/Tickets_Abonnement.php 


Abendkasse
Bei allen Veranstaltungen jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Altbau (Theatersaal)
Telefon (06241) 2000-447

Neubau (Mozartsaal)
Telefon (06241) 2000-450

Quelle: Veranstalter

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH