2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.01.2019
Der unbekannte Fahrer flüchtete - Der Fahrer eines dunklen 3er BMW ...weiterlesen >>
 
17.01.2019
Bei Durchsuchung des Mannes Drogen gefunden - Am Mittwochmorgen, 16.01.2019, randalierte ein 33-Jähriger ...weiterlesen >>
 
17.01.2019
Automatisches Notrufsystem rief Polizei herbei - Am Mittwoch, 16.01.2019, löste gegen 21.47 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Sigrid Zeleny würdigt DRK und spendet 5.000 Euro

Rotes Kreuz freut sich über spontane Spende

Rotes Kreuz freut sich über spontane Spende
Spontan entschied sich Sigrid Zeleny, das Deutsche Rote Kreuz mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro zu unterstützen. Die Seniorin wohnt in Bad Kreuznach und beobachtet täglich, wie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des DRK Menschen mit Rollstühlen in das Ärztehaus in ihrer Nähe chauffieren.

„Die Männer und Frauen haben eine wirklich schwere Aufgabe", so Zeleny. "Da habe ich mich spontan entschlossen, ihnen allen etwas Gutes zu tun.“ Bei einem Besuch des DRK-Kreisverbandes erläuterten Kreisgeschäftsführer Thomas Decker und Verwaltungsleiterin Rosmarie Trautmann die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeitsfelder des Roten Kreuzes in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach.

„Ich wusste gar nicht, wie vielfältig das Engagement des DRK ist. Das ist absolut unterstützenswert. Es sind wunderbare Menschen, die sich hier hauptberuflich und ehrenamtlich für andere Menschen in Not einsetzen“, äußert sich die ehemalige Eigentümerin der Firma Auto-Maurer und Bad Kreuznacher Seniorin mit Kirner Wurzeln.

„Die Spende kam für uns absolut überraschend. Deshalb freut es uns um so mehr, dass unsere Arbeit gesehen und gewürdigt wird“, freut sich DRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Decker. 


Foto v.l.n.r.: Rosmarie Trautmann (Verwaltungsleiterin), Sigrid Zeleny und DRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Decker (Quelle: Köhler/DRK).

Quelle:
Philipp Köhler
DRK-Kreisverband Bad Kreuznach