2016-09-27_Gewobau.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Intro klein Startseite » Rumpelstilzchen im Wormser
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen
  • Mainz:
    Vortragsreihe zur Studienorientierung an der JGU ...weiterlesen

Anzeigen
ihk2013.gif
2017-01-20_BOHR_Animation.gif
 

Blaulicht
23.10.2017
Wagen blieb auf Feldweg liegen - Nach der Berührung mit einer Betonbegrenzung am ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Schläger forderten noch Verstärkung an - Eine größere Schlägerei entwickelte sich Sonntagmorgen, ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Wagen stand in einem Carport - Zwischen 00:00 Uhr und 08:30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
Bei URANO drehen die Azubis ihren eigenen Imagefilm
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Märchenspiel nach den Gebrüdern Grimm für alle ab vier Jahren

Rumpelstilzchen im Wormser

2017-10-12 Rumpelstilzchen Wormser
Am Donnerstag, 02.11.2017, in Worms: Mit „Rumpelstilzchen“ bringt die Landesbühne Rheinland-Pfalz ein Märchenspiel von Walter Andres nach den Gebrüdern Grimm ins Wormser Theater. Geeignet für alle ab 4 Jahren. Beginn ist 16 Uhr. 

Um seine schöne Tochter an den König zu verheiraten, behauptet der arme Müller, dass sie Stroh zu Gold spinnen könne. An noch mehr Reichtum sehr interessiert, lädt der König sie in sein Schloss ein und sperrt sie in eine Kammer voller Stroh. Soll diese Behauptung tatsächlich stimmen, so wird er sie zur Frau nehmen. Wenn nicht, so soll sie sterben. Als das Mädchen weinend vor dem Spinnrad sitzt, erscheint ihr ein kleines Männlein und bietet ihr seine Hilfe an. Und schwupps – verwandelt sich das Stroh in Gold, und das Männlein erhält im Gegenzug ihre Halskette.

Durch die Gier des Königs wiederholt sich das Schauspiel jedoch Nacht für Nacht, und die Ansprüche des kleinen Männleins steigen, bis es schließlich das erste Kind der zukünftigen Königin fordert. Aus Verzweiflung willigt sie ein. Ihr Kind darf sie nur unter einer Bedingung behalten: Sie hat drei Tage Zeit, um den Namen des Männchens zu erraten … Wie die Geschichte ausgeht, erzählt die wunderbare Märchenfassung der Landesbühne Rheinland-Pfalz.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim TicketService, Rathenaustraße 11 (im Wormser), im Internet unter www.das-wormser.de sowie bei allen Ticket-Regional-VVK-Stellen. Die Karten kosten 11€ im Vorverkauf und 13€ an der Tageskasse. Hier gelten keine Ermäßigungen.  


Veranstaltungen im Wormser beginnen, sofern nicht anders angegeben, um 20 Uhr.

Das Wormser
Theater, Kultur- und Tagungszentrum
Rathenaustraße 11
67547 Worms

Telefon (06241) 2000-420
Telefax (06241) 2000-469

[email protected]

http://www.das-wormser.de/


Kartenvorverkauf

Antiquariat taberna libraria, Mannheimer Straße 80, Bad Kreuznach Tel: 0671 4834204 [email protected]
Wochenspiegel, Römerstraße 4, 55543 Bad Kreuznach, Telefon: 0671 / 83806-0

http://www.worms.de/extern/das-wormser/service/Tickets_Abonnement.php 


Abendkasse
Bei allen Veranstaltungen jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Altbau (Theatersaal)
Telefon (06241) 2000-447

Neubau (Mozartsaal)
Telefon (06241) 2000-450

Quelle: Veranstalter

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo FLACH oRAND 6Jahr fuer Kalender


2013-02-12_Werbung_ihk.gif
2017-01-20_BOHR_Animation.gif