2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Boarding: Riverboat-Shuffle und Ü-30-Party ...weiterlesen
  • Bingen:
    In Bingen: Fotoausstellung von Peter Meurer "... direkt in die Seele" ' ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    IGS Gerhard Ertl in Sprendlingen feiert 10-jähriges Jubliäum ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.06.2018
Junge stürzte von seinem Roller - Dieser Beitrag wird am Freitag gelöscht. ...weiterlesen >>
 
20.06.2018
Führerschein ist vorerst weg - Am Mittwoch, 20.06.2018, befuhr um 02:57 ...weiterlesen >>
 
20.06.2018
Gemeinsame und behördenübergreifende Zusammenarbeit im Katastrophenfall üben - Am Samstag, 16. Juni 2018, veranstaltete ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 

Polizei Blaulicht 003 PSB (Polizei RLP) 630px
Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Unfall in Bingen: Ein Fahrzeug fuhr auf der falschen Seite - doch welches?

Bingen, Mainzer Straße, Höhe Anwesen 68, Montag, 11.06.2018, 09.11 Uhr

Am Montagmorgen ereignete sich in der Mainzer Straße in Bingen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.


Ein aus Richtung Bingen-Kempten kommender Fiat Ducato stieß in Höhe der Hausnummer 68 mit einem entgegenkommenden BMW X3 zusammen. Nach ersten Ermittlungen soll der Fiat Ducato an einem haltenden Fahrzeug vorbeigefahren sein und musste deshalb die Gegenfahrbahn nutzen. Der Fiat-Fahrer bestreitet dies: vielmehr sei der entgegenkommende Pkw auf seiner Fahrbahn gefahren.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können. Insbesondere der Fahrer des haltenden Fahrzeuges wird gebeten, sich bei der Polizei (Tel. 06721-9050) zu melden.


Quelle:
Polizeiinspektion Bingen
Telefon 06721 – 905-0
Fax 06721 – 905-199
E-Mail [email protected]


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH