2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-04-16_2018-05-14_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2018
Rauchgas- und CO-Warner schlugen an - Wie wichtig Warnmelder in Wohngebäuden sind, ...weiterlesen >>
 
20.05.2018
Fahrer wurde nur leicht verletzt - In einem Steinbruch in der Nähe ...weiterlesen >>
 
20.05.2018
56-Jähriger aus MZ-Bingen mit 2,26 Promille am Steuer - Auffallend viele Regelverstöße „leisteten“ sich Autofahrer ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch noch für 2018 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Volkshochschule_Bingen_2014_VHSLogo
Mainzer Becken und Meeresbuchten des Tertiärs

Volkshochschule Bingen: Wanderungen zur Erdgeschichte

Sonntag, 27.05.2018, 10.00 bis 13.00 Uhr, ab Marktplatz Gau-Algesheim: Die VHS bietet wieder eine Wanderung zur Erdgeschichte rund um Bingen an.
 
Warum sind die Hänge am Rhein so steil und lag Bingen wirklich einmal am Meeresstrand? Wie erkennt man überhaupt unterschiedliche Steine und wie kommen die Muscheln in die Weinberge? Die Erdgeschichte, die unsere Landschaft geprägt hat, ist so spannend wie vielseitig, denn Bingen liegt am Schnittpunkt dreier geologischer Formationen - Erdzeitaltern die im Gestein um uns aufgeschlossen sind.
 
Welche Spuren die Erdgeschichte in unserer Landschaft hinterlassen hat, können interessierte Menschen mit der VHS Bingen nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch erkunden. Schon seit letztem Jahr bietet die VHS im Frühjahr Wanderungen zur Erdgeschichte rund um Bingen an, um die Spuren tropischer Meere, eiszeitlicher Tundren oder riesiger Wüsten zu entdecken.
 
Die nächste Wanderung findet am 27.05.2018 von 10.00 bis 13.00 Uhr statt und dreht sich um das Mainzer Becken und Meeresbuchten des Tertiärs. Treffpunkt ist der Marktplatz in Gau-Algesheim. Der Kostenbeitrag ist 8,00 €. Bitte feste Schuhe und passende Kleidung anziehen.
 
Am 17.06.2018 geht es dann von 10.00 bis 13.00 Uhr vom Parkplatz WIV, Burg Layen (Rümmelsheim) aus zu den Trollbachfelsen. Die Wanderung beschäftigt sich dann mit dem Flussbett und Wüstensteinen.
 

Quelle / Kontakt
Information und Anmeldung
Tel. 06721-12327 oder 991103
Fax 06721-10308
www.vhs-bingen.de
E-Mail: [email protected]

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH