2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-04-01_Skyscraper_BingerMesse2018.png
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    24. Binger Seniorentage beginnen am 3. Mai 2018 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gleichstellung: Programm „Frauen an die Spitze“ geht in die nächste Runde ...weiterlesen
  • Bingen:
    Naturerlebnisbad in Bingen-Bingerbrück eröffnet Mitte Mai ...weiterlesen
  • Bingen:
    Pläne für „Papa Rhein“ nachgebessert: mehrheitliche Vorfreude auf Hotelbau ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
22.04.2018
Auto geriet regelmäßig auf die Gegenfahrbahn - Ihre unsichere und raumgreifende Fahrweise wurde ...weiterlesen >>
 
22.04.2018
Durchstarten misslang - Absturz von Ästen abgefedert - Mit dem Schrecken kam der 67-jährige ...weiterlesen >>
 
22.04.2018
Noch im Terrarium gefangen - Am Samstagmorgen, 21.04.2018, wurde der Polizei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim 2017-05-10 Ausbildung 630px
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

2018-04-15 Brand Huette
Nichts mehr zu retten

Zwischen Bad Münster und Altenbamberg brannte Gartenhaus ab

Waldgebiet nahe der B 48 zwischen Bad Kreuznach-BME und Altenbamberg, Sonntag, 15.04.2018, 13:00 Uhr

Via Notruf erhielt die Feuerwehr Kenntnis von einem brennenden Gartenhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr was das Gartenhaus bereits heruntergebrannt. Personen waren nicht in Gefahr.

Die Wehrleute des Löschbezirks West setzten 1 C-Rohr und 2 Trupps unter schwerem Atemschutz ein, um den Brand mit etwa 2.600 l Wasser zu löschen. Das Brandgut wurde auseinandergezogen und abgelöscht. Die Wasserversorgung wurde aus den Tanks der beiden mitgeführten Löschfahrzeuge sichergestellt.

Die alarmierten Einheiten des Löschbezirks Süd und der Feuerwehr Norheim mussten nicht mehr eingesetzt werden, da der Brand schnell unter Kontrolle war. Der Einsatz war nach etwa 1 Stunde beendet.


Quelle: Alexander Jodeleit, Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH