2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    XII. Römertag an der Villa Rustica im Binger Wald ...weiterlesen
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.04.2019
Sturz nach misslungenem Überholversuch - Am Freitagabend befuhr eine 39-Jährige mit ...weiterlesen >>
 
23.04.2019
Fahrrad und Smartphone möglicherweise gestohlen - Am Montagabend gegen 22:15 Uhr wurden Beamte ...weiterlesen >>
 
22.04.2019
Polizei: Namen und Telefonnummern notieren - Am Ostermontag, 22.04.2019, wurden bis zum ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Im Haus des Gastes: Live-Multivisions-Show über "Faszination Tibet"
„Saar-Pfalz-Lichtblicke“ von Andreas Huber präsentiert

Im Haus des Gastes: Live-Multivisions-Show über "Faszination Tibet"

Am Montag, 29.04.2019, Bad Kreuznach: In seiner aktuellen, live kommentierten Tibet-Reportage, stellt der Reisefotograf Andreas Huber um 19.30 Uhr im Haus des Gastes eines der geheimnisvollsten und faszinierendsten Länder der Erde vor: Tibet.

Kaum ein anderes Land der Welt beflügelt die Fantasie der Menschen so wie Tibet. Die jahrhundertelange, selbstgewählte Isolation hinter den hohen Bergen des Himalayas hat zahlreiche Mythen über das Land entstehen lassen. Sensationelle Gebirgslandschaften, Klöster, in denen Mönche im flackernden Licht der Butterlampen ihre Gebete rezitieren, Nomaden, die mit ihren Yaks durch die weiten Hochebenen ziehen, und die tief verankerte Kultur des tibetischen Buddhismus machen eine Reise durch Tibet sicherlich zu einer der nachhaltigsten Erfahrungen der Zeit - es ist nicht nur die sauerstoffarme Luft, die einem den Atem raubt.

Von Lhasa aus geht es über Gyantse nach Shigatse durch eine der fruchtbarsten Gegenden von Tibet. Hier konnte Andreas Huber auf den über 4.000 Meter hoch liegenden Feldern miterleben, wie die Hochlandgerste angebaut wird und im Herbst in purer Handarbeit mit der Sichel abgeerntet wird. Der Weg führt am Mount Everest vorbei zum wichtigsten Pilgerziel Tibets - dem heiligen Berg Kailash - und weiter zum ehemaligen Königreich von Guge mit seinen jahrhundertalten Wandmalereien und den faszinierenden Landschaften des Sutley-Canyons.

Verknüpft mit der gewaltigen Landschaft des Himalayas und den unvergesslichen Begegnungen mit den Tibetern dokumentiert die Show eine tiefe Verbundenheit mit Tibet und seinen Bewohnern. Darüber hinaus soll der Besucher aber auch einen Einblick in die momentane politische Situation bekommen. Die aktuelle Zugehörigkeit Tibets zu China ist völkerrechtlich umstritten, der aktuelle Dalai Lama, Tenzin Gyatso, lebt seit seiner Flucht aus Tibet im Exil in Indien. Weder sein Name noch sein Foto darf in Tibet öffentlich genannt oder gezeigt werden.

In der bildgewaltigen Reisereportage erwarten den Besucher neben einer brillanten Fotografie auch viele Informationen aus einem Land, das gefangen ist - zwischen seiner tiefen Spiritualität des tibetischen Buddhismus und den gesellschaftlichen Veränderungen des 21. Jahrhunderts.

Reiseführerbroschüre stehen zum Verkauf.

Einen Trailer zur Show gibt es unter: https://youtu.be/zVgCcXkPmyA


Vorverkauf
Erwachsene 12,00 Euro; ermäßigt für Schüler und Studenten 10 Euro.
  • Tourist-Information, Kurhausstr. 22-24
  • Wochenspiegel, Römerstraße 4
  • „ticket-regional“-Vorverkaufsstellen
An der Abendkasse kosten die Tickets jeweils 2 Euro mehr.

Kartenreservierung und Information
„Saar-Pfalz-Lichtblicke“ von Andreas Huber
[email protected]
www.saar-pfalz-lichtblicke.de 


Foto: Traditionelles Boot aus Yak-Haut (Quelle: Andreas Huber).
 



Facebook Du findest uns auf FB 410px


2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif
tracking