2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Offenbar löste Funkenflug das Feuer aus - Am Montag, 25.03.2019, wurde gegen 09.25 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Mainz: Unmengen Sonnenbrillen, Schlüssel, Laptops und Smartphones in Wohnung gefunden
Fotos von auffälligem Diebesgut

Mainz: Unmengen Sonnenbrillen, Schlüssel, Laptops und Smartphones in Wohnung gefunden

In der Wohnung einer Frau, die für mehrere Einbruchsdiebstähle verantwortlich sein soll, hat die Polizei Mainz insgesamt 227 Zufallsfunde sichergestellt.

Die Frau wurde in Zusammenhang mit einem Einbruchsdiebstahl in Mainz-Gonsenheim am 29.01.2019 ermittelt. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung wurden Beweise und Tatkleidung gefunden. Außerdem stieß die Polizei dort auf ein großes Lager von Zufallsfunden, die die Täterschaft der Frau bei weiteren Diebstählen aus Kraftfahrzeugen und Wohnungseinbrüchen in Mainz-Gonsenheim beweisen.

Insgesamt werden 227 Zufallsfunde aufgefunden und sichergestellt. Vereinzelte Dinge konnten bereits konkreten Straftaten zugeordnet werden. Es wurden Unmengen an hochwertigen Sonnenbrillen, Auto- und Haustürschlüssel, Laptops, Smartphones, Werkzeugkoffer sowie USB-Sticks entdeckt.

Der Tatzeitraum begann vermutlich Anfang 2018, eventuell auch früher.

► Auffälliges Diebesgut wurde fotografisch gesichert:
https://www.polizei.rlp.de/de/fahndung/detailansicht/news/detail/News/sichergestellte-gegenstaende-aus-diebstaehlen-in-mainz-gonsenheim/


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline