2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Stadtführung zum Thema Dr. Johann Erhard Prieger ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung MZ-BIN: Hinweise der Polizei auf Gefährder ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
14.11.2018
Fahrerin hatte Sicherheitsabstand nicht eingehalten - Ein plötzlich auf die Fahrbahn watschelnder ...weiterlesen >>
 
12.11.2018
Gesprächstermin platzte wegen Forderung eines Gewerkschafters - Vor einem halben Jahr war schon ...weiterlesen >>
 
11.11.2018
Fünf leicht verletzte Personen, darunter ein Kind - Am Sonntagabend, 11.11.2018, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Kartenvorverkauf hat begonnen

Mozartrequiem in der Pauluskirche

2018-11-05 Maximilian Argmann Mozartrefugium Pauluskirche
Am Dienstag, 18.11.2018, in Bad Kreuznach: Die Kantorei an der Pauluskirche lädt am 18. November um 17 Uhr zum großen Jahreskonzert ein. Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Mannheim wird das berühmte Requiem von W.A. Mozart aufgeführt. Außerdem steht die „Unvollendete“ von Robert Schumann auf dem Programm.

Beide Werke zählen zu den beliebtesten und meistgespielten Werken der klassischen Musik. In Bad Kreuznach sind beide Werke schon länger nicht mehr aufgeführt worden. Umso mehr Freude hat die Kantorei bei der Einstudierung. Auf einem Probenwochenende Anfang November wird nun am Feinschliff gearbeitet. Einige Nummer werden sogar auswendig musiziert.

Kantorin Cindy Rinck hat bei der Auswahl der Solisten ganz besonders darauf geachtet, dass die Stimmen auch im Ensemblegesang gut miteinander harmonieren. Schließlich hat Mozart nur wenige wirkliche Soloarien in seinem Requiem komponiert. Stattdessen gibt es mehrere Quartette.

Die Solisten heißen Helen Rohrbach (Sopran), Ruth Katharina Peeck (Alt), Maximilien Argmann (Tenor) und Felix Rathgeber (Bass). 

Karten gibt es im Vorverkauf (Vorverkaufsgebühr beachten) und an der Abendkasse für 25/20/10 und 20/15/8 Euro (+VVK).

Vorverkauf im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, beim Wochenspiegel, Wilhelmstraße 84, und bei allen bekannten Ticket Regional-Vorverkaufsstellen.

Dauer: ca. 90 Minuten 


Foto: Maximilien Argmann

Quelle:
Cindy Rinck
Evangelische Kirchengemeinde Bad Kreuznach